Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 25. Juni 2016
Menu

Schwangerschaft

Schwangerschaft
Eine Schwangerschaft ist wunderschön - freuen Sie sich auf die Entwicklung Ihres Babys in Ihrem Bauch
© iStock/AleksandarNakic

Sie sind schwanger? Herzlichen Glückwunsch! Jetzt beginnt für Sie ein neuer Lebensabschnitt.

Die nächsten neun Monate werden Sie ganz bewusst erleben. Von den ersten Anzeichen einer Schwangerschaft bis zu den letzten Schwangerschaftswochen begleiten wir Sie durch Ihre Schwangerschaft.

Entwicklung und Verlauf der Schwangerschaft

In dieser wunderschönen und spannenden Lebensphase treten natürlich auch viele Fragen auf: Wie entwickelt sich mein Baby im Mutterleib, was sollte ich meiden, was tut mir und dem Baby gut? Nicht nur, wenn Sie zum ersten Mal schwanger sind, kann es trotz aller Anzeichen und Symptome Situationen geben, in denen Sie unsicher sind. Wir können Ihnen "Entwarnung" geben: Die allermeisten Schwangerschaften verlaufen gut. Freuen Sie sich auf diese schöne Zeit und einen wachsenden Bauch!

Schwangerschaftskalender: Die faszinierende Reise durch 40. Schwangerschaftswochen

Wenn Sie die Entwicklung Ihres Babys und die Veränderungen Ihres Körpers wöchentlich verfolgen möchten, können Sie dafür unseren Schwangerschaftskalender verwenden. Der Schwangerschaftskalender begleitet Sie durch alle Schwangerschaftwochen (SSW) bis zum Geburtstermin. Auch Ihren Geburtstermin können Sie bei uns noch einmal berechnen.

Ernährung und Gewichtszunahme

Die Ernährung spielt in der Schwangerschaft eine wichtige Rolle, denn sie bildet die Basis für die gesunde Entwicklung des Babys. Viele Frauen müssen sich auch erst einmal daran gewöhnen, dass sie in den nächsten Monaten zunehmen werden. Versuchen Sie auch bei dem Thema locker zu bleiben und auf den rat Ihres Arztes zu hören - er kann die individuelle Situation am besten beurteilen.

16 typische Anzeichen für eine Schwangerschaft

 

Beschwerden in der Schwangerschaft

Natürlich gibt es auch Beschwerden in der Schwangerschaft, zu denen wir viele Informationen und Tipps für Sie bereithalten. Sie finden diese in der Rubrik Beschwerden und Erkrankungen. Hier die häufigsten Beschwerden und was Sie tun können:

Untersuchungen in der Schwangerschaft

Ihr Frauenarzt oder Ihre Frauenärztin überwachen die Schwangerschaft von medizinischer Sicht und sollten Ansprechpartner bei Fragen sein. Wenn Sie durch eine Hebamme betreut werden, können Sie auch mit Ihr über Ihre Fragen sprechen. Es ist eine Reihe von Untersuchungen in der Schwangerschaft vorgesehen. Außerdem gibt es zahlreiche Untersuchungsmöglichkeiten im Rahmen der pränatalen Diagnostik, bei denen individuell abgewägt werden sollte, ob diese Untersuchung sinnvoll ist. Alles Infos finden Sie in der Rubrik Untersuchungen.

Autor:
Letzte Aktualisierung: 16. Juni 2016

9monate Top-Tool

Tragen Sie Ihren Entbindungstermin ein und verfolgen Sie Woche für Woche die Entwicklung Ihres Babys.

Zum Tool > Alle Tools & Services
Schwangerschaft
Schwangerschaft

Die Gewichtszunahme in der Schwangerschaft wird bei den regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen durch den Arzt kontrolliert. In diesen neun Monaten nehmen Frauen durchschnittlich zwölf bis 13,5 Kilogramm zu. Mehr...

Schwangerschaft

Manche Babys lassen auf sich warten und kommen erst nach dem errechneten Geburtstermin zur Welt. Wenn es dem Ungeborenen in der 41. Schwangerschaftswoche (41. SSW) im Mutterleib gut geht, ist das kein Problem. Mehr...

Studie zu Babys im Mutterleib

Das Ungeborene hört Lieder, merkt sie sich und erkennt sie noch Monate nach der Geburt wieder, so eine Studie. Mehr...

Schwangerschaft

Üben Sie sich noch etwas in Geduld, bald haben Sie es geschafft und Ihr Sprössling wird geboren. Mehr...

Schwangerschaft

Der Endspurt ist eingeläutet! In der 39. Schwangerschaftswoche heißt es: durchhalten. Nun sind es nur noch ein paar Tage bis zur Geburt. Mehr...

Schwangerschaft

Herzlichen Glückwunsch - Sie sind in der 40. Schwangerschaftswoche. Es wird Zeit für den letzten Check vor der Geburt, denn Ihr Baby macht sich auf den Weg. Mehr...

Schwangerschaft

Sie sind in der 37. Schwangerschaftswoche und haben es fast geschafft. Der letzte Monat Ihrer Schwangerschaft bricht an und Ihr Baby wird schon bald da sein. Mehr...

Schwangerschaft

Als Sternengucker werden Babys bezeichnet, die im Mutterleib eine veränderte, nicht ganz optimale Lage im Becken der Frau eingenommen haben, was während der Geburt zu Komplikationen führen kann. Mehr...

Schwangerschaft

Spüren Sie die ersten Anzeichen für die Geburt? Um die 38. Schwangerschaftswoche herum macht sich das bevorstehende Ereignis bei Ihnen körperlich bemerkbar. Mehr...

Schwangerschaft

Die Beckenendlage ist eine Position des Kindes im Mutterleib, die abweichend von der Norm ist (Lageanomalie). Statt des Kopfes liegt das Beckenende im Becken der Mutter, um bei der Geburt vorauszugehen. Mehr...

Hier finden Sie eine Übersicht der Experten-Foren, in denen Sie sich mit Experten unterhalten können.

Zum Experten-Forum
9monate Top Tool

Der chinesische Empfängniskalender sagt angeblich das Geschlechts Ihres Kindes voraus. Stimmt es bei Ihnen? Probieren...

Zum Tool > Alle Tools & Services
9monate Top Tool

Schwanger? Finden Sie heraus, ob Ihr HCG-Wert bis zur 6.Schwangerschaftswoche im Normbereich liegt und sich normal...

Zum Tool > Alle Tools & Services

Zum Seitenanfang