Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 21. Februar 2019
Menu

Eisenmangel in der Schwangerschaft

Autor: Miriam Funk, Medizinredakteurin
Letzte Aktualisierung: 07. Oktober 2018

Viele Frauen sind von Eisenmangel während der Schwangerschaft betroffen. Unter anderem durch die Zunahme des Blutvolumens steigt auch der Eisenbedarf in der Schwangerschaft an.

Eisenmangel in der Schwangerschaft
Eisenmangel führt vor allem zu Müdigkeit und Erschöpfung, was bei Schwangeren noch deutlicher ausgeprägt ist
iStock/Helios8

Eisen-Werte in der Schwangerschaft

Im Laufe der Schwangerschaft wird doppelt so viel Eisen wie sonst benötigt. Wenn der vermehrte Eisenbedarf nicht gedeckt wird, kann eine Eisenmangelanämie entstehen. Sie äußert sich im Absinken des Hämoglobinwertes (Hb-Wert: normaler Wert: 12 bis 16 g/100 ml; verminderter Wert: unter 12 g/100 ml).

Der Bedarf an Eisen ist in der Schwangerschaft liegt bei 30 mg/Tag. Zum Vergleich: Nicht-schwangere Frauen sollen 15 mg/Tag zu sich nehmen.

Die Top 10 der Eisenlieferanten

Symptome und Anzeichen für einen Eisenmangel

Schwangere, die folgende Symptome bemerken, sollten unbedingt den Hb-Wert vom Arzt überprüfen lassen. In der Regel geschieht dies automatisch im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft.

  • starke Müdigkeit und Erschöpfung
  • sehr blasse und spröde Haut
  • Schwindel und Kurzatmigkeit
  • brüchige Fingernägel
  • allgemeiner Verminderung der körperlichen und geistigen Leistungskraft

Wie wird ein Eisenmangel diagnostiziert?

Noch wichtiger als der Hb-Wert- gerade bei Schwangeren - ist die Bestimmung des Serum-Ferritins. Dieser Wert gibt Aufschluss über den Füllungszustand der Eisenspeicher. Liegt er unter 12 µg/l sind die Speicher völlig leer und es sollte über mehrere Wochen ein gut bioverfügbares Eisenpräparat eingenommen werden.

Eisenhaltige Lebensmittel

Um einen Eisenmangel in der Schwangerschaft zu vermeiden, sollte möglichst viel Eisen über die Nahrung aufgenommen werden. Im Gegensatz zu Jod und Folsäure lässt sich der Bedarf an Eisen komplett über Nahrung decken, sodass ein Mangel vermeidbar ist. Eisenpräparate sollten ausdrücklich nur nach Verordnung durch den Arzt eingenommen werden!

Zu den Mahlzeiten empfiehlt sich ein Glas Orangensaft oder anderer Vitamin-C-haltiger Saft. Sie verbessern die Aufnahme von Eisen, Kaffee, Milch und Tee hingegen sollten nicht zu den Mahlzeiten getrunken werden, da sie die Aufnahme von Eisen blockieren. Besonders reich an Eisen sind rotes Fleisch und Fisch. Schweine- und Rinderleber enthalten zwar besonders viel Eisen, sollten aber in der Schwangerschaft dennoch nicht verzehrt werden. Aufgrund des hohen Vitamin-A-Gehalts und der Belastung mit Schwermetallen sind Leber und Leberwurst in der Schwangerschaft nicht zu empfehlen.

Nahrungsmittel Eisengehalt mg/100 g
Kürbiskerne 12,5 mg
Sesamsamen 10 mg
Eigelb 7,2 mg
Linsen 6,9 mg
Pfifferlinge 6,5 mg
Weiße Bohnen 6,0 mg
Hirse 5,9 mg
Erbsen 5,0 mg
Haferflocken 4,6 mg
Fenchel 2,7 mg
Spinat (roh) 4,1 mg

Was für Folgen hat Eisenmangel in der Schwangerschaft?

Zunächst einmal wird der Körper der Schwangeren seine Eisenreserven immer zuerst für das Baby freigeben. Nur eine ernsthafte, langanhaltende Eisenmangelanämie kann sich negativ auf das Wachstum von Kind und Plazenta auswirken.

Bei einer unbehandelten, dauerhaften Blutarmut (Anämie) in der Schwangerschaft leidet das Körpergewebe von Mutter und Kind an Sauerstoffmangel, daraus resultieren eine größere Fehl- und Frühgeburtenrate und eine höhere Säuglingssterblichkeit. Mütterliche Erkrankungen, besonders oft Gestose, sowie Entzündung der Nieren und des Nierenbeckens, treten häufig neben der Anämie auf.

Autor: Miriam Funk, Medizinredakteurin
Letzte Aktualisierung: 07. Oktober 2018
Quellen
Neuste Artikel in dieser Rubrik
Jodmangel schadet kindlicher Entwicklung

Darum ist Jod für die Schwangerschaft und Entwicklung des Kindes so wichtig und so können Sie den gesteigerten Jodbedarf decken. Mehr...

Gesund & Fit

Grippe in der Schwangerschaft kann schwere Komplikationen hervorrufen und birgt Gefahren für Mutter und Baby. Die wichtigste Schutzmaßnahme gegen Grippe ist auch in der Schwangerschaft die Impfung. Mehr...

Von Attest bis Strahlenbelastung

Flugreisen sind bei einer unkomplizierten Schwangerschaft in der Regel kein Problem, solange nicht zu häufig Langstreckenflüge absolviert werden und man einiges beachtet. Mehr...

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen
Weitere interessante Themen
  • Zahnpflege in der Schwangerschaft

    Zahnpflege ist in der Schwangerschaft besonders wichtig. Im Körper der Schwangeren finden jetzt Veränderungen statt, die hauptsächlich hormonell bedingt sind. Dadurch sind der... Mehr...

  • Abnehmen nach der Schwangerschaft

    Nur wenige Wochen nach der Schwangerschaft und Geburt werden viele Stars für ihren perfekten After-Baby-Body gefeiert. Das Ergebnis von Schönheitschirurgie, Fitnessprogramm,... Mehr...

Zum Seitenanfang