Suchen Menü
Das "Hibbeln" auf eine Schwangerschaft

Kinderwunsch & Familienplanung

Irgendwann ist es bei vielen Paaren soweit: Die Familienplanung soll in Angriff genommen und der Kinderwunsch erfüllt werden. Aber wie funktioniert das Schwangerwerden möglichst schnell und wann wird es Zeit für Fruchtbarkeitstests und Co.? Wir beantworten euch die wichtigsten Fragen rund ums Thema.

Kinderwunsch & Familienplanung
© iStock.com/kzenon

Sobald ein Paar einen Kinderwunsch hegt, beginnt die spannende Zeit des Wartens auf eine Schwangerschaft. Durch das "Hibbeln" fangen viele Frauen erst an, ihren Körper samt Zyklus ganz bewusst zu entdecken und zu verstehen. Das Wissen um den Monatszyklus ist bei Kinderwunsch von besonderer Bedeutung, denn nur an einigen Tagen pro Zyklus - etwa in der Mitte zwischen dem ersten Tag der Menstruation und dem letzten Tag vor der nächsten Blutung - kann eine Frau schwanger werden. Einige nehmen für das Berechnen ihrer fruchtbaren Phase eine Zykluskalender-App zu Hilfe und planen dementsprechend den Sex mit ihrem Partner. Andere Frauen mit Kinderwunsch lassen das Schwangerwerden einfach auf sich zukommen.

Mithilfe unserer Tools zur Auswertung der Basaltemperaturkurve oder unserem Eisprungkalender kannst du herausfinden, wann deine fruchtbaren Tage und dein Eisprung sind. An diesen Tagen stehen die Chancen auf eine Schwangerschaft besonders gut. Es gibt auch die Möglichkeit, den Zervixschleim zu oder den Muttermund untersuchen. All diese natürlichen Methoden sind sowohl für die Familienplanung als auch für konkreten Kinderwunsch geeignet.

Paare warten im Schnitt vier Monate auf eine Schwangerschaft

Vor allem aber solltest du dir keinen Stress machen, wenn es mit dem Erfüllen des Kinderwunsches nicht direkt klappt. Es geht ganz vielen Paaren so! Wenn euch das Thema sehr belastet, könnt ihr aber natürlich jederzeit ärztlichen Rat einholen und euch gegebenenfalls in Sachen Fruchtbarkeit durchchecken lassen.

Bei noch unerfülltem Kinderwunsch erfährst du auf unseren Seiten alles über die Ursachen für Unfruchtbarkeit und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt. Bei ungewollter Kinderlosigkeit kommen heute verschiedene Verfahren der künstlichen Befruchtung (assistierten Reproduktion) zum Einsatz, die wir dir im Detail vorstellen, zum Beispiel die In-Vitro-Fertilisation (IVF) oder die Insemination (Samenübertragung).

Seit jeher versuchen Eltern, das Geschlecht ihres Nachwuchses zu beeinflussen. Um einen Sohn zu... → Weiterlesen

Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch noch durch weitere Faktoren... → Weiterlesen

9monate Top-Tool

Trag deinen Entbindungstermin ein und verfolge Woche für Woche die Entwicklung deines Babys!

Zum Tool

Weitere Artikel zum Thema Kinderwunsch

Kinderwunsch

Befruchtung (Konzeption) ist der Moment, in dem die Samenzelle in die Eizelle eindringt und mit ihr verschmilzt. Ab diesem Augenblick beginnt die Zellteilung: Bei jeder Teilung verdoppelt sich die Anzahl der... → Weiterlesen

Kinderwunsch & Familienplanung

Die Basaltemperatur ist die Temperatur, die unmittelbar nach dem Aufwachen und vor dem Aufstehen gemessen wird. Sie ändert sich im Verlauf des Zyklus, sodass durch regelmäßiges Messen die fruchtbaren Tage... → Weiterlesen

Was sie fördert und was sie hemmt

Einflüsse auf die Fruchtbarkeit können sich sowohl bei Frauen als auch bei Männern günstig oder ungünstig auf die Erfüllung eines bestehenden Kinderwunschs auswirken. → Weiterlesen

Methode der künstlichen Befruchtung

Die Insemination oder Samenübertragung ist die am häufigsten angewandte Methode der künstlichen Befruchtung. Dabei wird das männliche Sperma instrumentell in den Genitaltrakt der Frau eingebracht. → Weiterlesen

9monate Top Tool

Der chinesische Empfängniskalender sagt angeblich das Geschlechts des Kindes voraus. Probier ihn hier aus!

Zum Tool

Kinderwunsch & Familienplanung

Alternative zu Clomifen & Co.

Laut Studien stellt Letrozol bei PCOS das Standardmedikament in den Schatten. → Weiterlesen

Sicheres Anzeichen?

Wenn sich in der Gebärmutterschleimhaut eine befruchtete Eizelle einnistet, findet eine Einnistungsblutung statt. Wann ist sie sichtbar? → Weiterlesen

Schilddrüsenfunktion

Schilddrüsenfunktion: So wichtig ist ein TSH-Wert im Normbereich! → Weiterlesen

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen

Alle 9monate-Foren, in denen du dich mit unseren Expert*innen austauschen kannst.

Zum Experten-Forum
9monate Top-Tool

Normalgewicht, Über- oder Untergewicht? Wie steht es um dein Körpergewicht? BMI jetzt schnell und unkompliziert...

Zum Tool
9monate Top-Tool

Sehen Sie, wann die Vorsorgeuntersuchungen bei Ihrem Kind durchgeführt werden sollten und was dabei überprüft wird.

Zum Tool
9monate Top Tool

Du willst schwanger werden? Berechne hier fruchtbare Tage & Eisprung.

Zum Tool