Suchen Menü
Redaktionsleiterin

Miriam Funk

Als Medizinredakteurin beim Gesundheitsportal 9monate schreibt Miriam Funk zu allen Themen rund um Gesundheit während der Schwangerschaft und Geburt.

Medizinredakteurin Miriam Funk
© www.bildreflex.com

Seit 2005 arbeitet Miriam Funk als Medizinjournalistin. Nach ihrer Ausbildung und jahrelangen Tätigkeit als Physiotherapeutin absolvierte sie ein Studium zur Diplom-Übersetzerin für die Sprachen Englisch und Spanisch. Daran schloss sie ein Volontariat in einem Medizinverlag an. Im Jahr 2007 wechselte sie schließlich von Print in die Online-Welt.

Als Chefredakteurin leitete Miriam Funk Von 2007 bis 2017 verschiedene Gesundheitsportale, darunter 9monate. Im Januar 2018 wechselte sie in die Gesundheitsredaktion von Lifeline und schreibt seitdem vorzugsweise über alles rund um Krankheiten. Seit April 2021 ist sie die Redaktionsleitung der Zentralredaktion Gesundheit bei der Funke Digital GmbH.

Außerdem arbeitet Miriam Funk als Autorin ("Tabuthema Fehlgeburt", "Ungewollt kinderlos – und jetzt?"), Übersetzerin und wissenschaftliche Lektorin.

Die neuesten Artikel der Autorin
Vorsorgeuntersuchungen

Bei dieser Untersuchung geht es in erster Linie darum, lebensbedrohliche Zustände und Schäden des Kindes zu erkennen, damit gegebenenfalls sofort Maßnahmen ergriffen werden können. Mehr...

Leben mit Neugeborenem

Ein Tragetuch ermöglicht, Babys auf dem Rücken, auf der Seite oder vor dem Bauch zu tragen. Bei richtiger Verwendung bietet das Tragetuch viele Vorteile: Beispielsweise beruhigt die Körpernähe zur Mutter oder... Mehr...

Leben mit Neugeborenem

Die richtige Schlafumgebung spielt bei der Entwicklung des Babys eine große Rolle, besonders zur Vorbeugung des plötzlichen Kindstods. Es ist wichtig, dass Babys während des Schlafs nicht überwärmen, ihre... Mehr...

Beziehung & Sexualität

Zykluscomputer helfen Paaren dabei, die fruchtbaren und unfruchtbaren Tage im Zyklus zu bestimmen. Die kleinen Geräte können deshalb bei Kinderwunsch und zur Verhütung eingesetzt werden. Mehr...

Beziehung & Sexualität

Die Spirale aus Kupfer ohne Hormone, früher auch Pessar oder Intrauterin-Pessar (IUP) genannt, ist zur Verhütung und wird in die Gebärmutter eingesetzt. Richtig angepasst, ist sie sehr sicher. Mehr...

Frauengesundheit

Einen Knoten in der Brust werden viele Frauen im Laufe ihres Lebens ertasten können. Man unterscheidet dabei auch zwischen knotigem Brustgewebe und einem eigentlichen Knoten, der verschiedene Ursachen haben... Mehr...

Diaphragma (Pessar)

Das Diaphragma ist ein mechanisches Verhütungsmittel. Es wird in die Scheide eingeführt und verhindert bei korrektem Sitz, dass Spermien in die Gebärmutter vordringen. Mehr...

Leben mit Neugeborenem

Kinder regenerieren beim Schlafen ihre geistigen und körperlichen Kräfte und verarbeiten die Eindrücke des Tages. Das Schlafverhalten und die Schlafdauer sind bei Kindern individuell häufig sehr... Mehr...

Vorsorgeuntersuchungen

Die U2, die so genannte Neugeborenen-Basisuntersuchung, findet zwischen dem dritten und zehnten Lebenstag statt. Empfehlenswert ist es, die Untersuchung bereits vor dem fünften Lebenstag durchführen zu lassen. Mehr...

Leben mit Neugeborenem

Mit einem Tragesack oder Tragebeutel lassen sich Babys auf dem Rücken oder vor dem Bauch tragen. Im Gegensatz zu einem Tragetuch, bei dem die Bindeweise erlernt werden muss, bedarf es keiner großen Übung, den... Mehr...

Alle weiteren Artikel der Autorin
Otalgie

Ohrenschmerzen sind eines der häufigsten Symptome im Kindesalter. Woran Sie sie erkennen und was helfen kann. Mehr...

Schwangerschaft

Was verursacht typische Schwangerschaftsbeschwerden wie Müdigkeit oder Sodbrennen und wie lassen sich die Beschwerden lindern? Mehr...

Vorgeburtliche Diagnostik

Pränataldiagnostik: So funktioniert der PraenaTest zur Suche nach Trisomien beim Baby. Mehr...

Wie soll mein Kind heißen?

Die Suche nach dem passenden Babynamen treibt viele werdende Eltern schon früh in der Schwangerschaft um. So findet man den richtigen Vornamen. Mehr...

Geht es dem Baby gut?

Das CTG überwacht den Herzschlag des ungeborenen Babys: Ab wann ein CTG geschrieben wird & welche Werte normal sind. Mehr...

Genetische Störungen

Das Down-Syndrom beim Baby wird auch als Trisomie 21 bezeichnet, womit gleichzeitig die häufigste Ursache dieser genetischen Störung benannt ist: Das 21. Chromosom (oder Teile davon) liegt nicht wie gewöhnlich... Mehr...

Impfung dringend empfohlen

Schwangere gehören zur Risikogruppe: Deshalb ist die Grippeimpfung in der Schwangerschaft so wichtig. Mehr...

Entbindung & Kaiserschnitt

Zur Geburtseinleitung gibt es unterschiedliche Methoden. Sofern der Muttermund reif ist, wird in Kliniken meistens ein Wehentropf verwendet. Prostaglandinpräparate werden üblicherweise zur Geburtseinleitung... Mehr...

Empfindliche Baby- und Kinderhaut

Sonnenschutz ist für die empfindliche Haut von Baby und Kind besonders wichtig. Lesen Sie hier, wie Sie Ihr Kind optimal schützen, welche Sonnencreme, Sonnenkleidung empfehlenswert ist und wie Sie Ihr Kind auch... Mehr...

Natürliche Hilfe

Eine Blasenentzündung in der Schwangerschaft ist schmerzhaft und lästig. Mit Homöopathie lässt sie sich im Normalfall ohne Nebenwirkungen behandeln. Mehr...

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen