Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 27. Mai 2017
Menu

Babypflege

Pflege des Babys
Babys brauchen viel Liebe und Zuwendung der Eltern
Getty Images/iStockphoto

In den ersten Lebenswochen benötigt das Baby hauptsächlich die Erfüllung seiner Bedürfnisse.

Bei der Babypflege geht es demnach vor allem darum, sich um das Kind zu kümmern und seine Bedürfnisse zu verstehen. In den ersten Lebenswochen wird Ihnen Ihre Hebamme dabei helfen und Ihnen vieles zeigen, zum Beispiel, wie man Babys badet.

Was braucht man zur Babypflege?

Für frisch gebackene Eltern stellen sich beim Neugeborenen viele Fragen: lieber Windeln oder Wickeln? Wie funktioniert das Wickeln eigentlich? Oder gleich ganz windelfrei? Wie gestaltet sich der Wickeltisch? Wie sieht es mit der Hautpflege bei Babys aus? Viele Fragen werden noch im Krankenhaus und/oder mit der Hebamme geklärt. Eltern, die bereits Kinder haben, werden die Babypflege etwas entspannter angehen. Trotzdem ist jedes Kind individuell. Bei dem einen geht das Fingernägelschneiden ganz ohne Probleme, andere Babys mögen das nicht und so ist das Schneiden der Fingernägel zum Beispiel nur möglich, wenn das Baby schläft.

Auch die Nabelpflege beim Baby und die richtige Pflege von Babys Haut sollte beachtet werden, also keine direkte Sonne, keine hautreizenden Substanzen verwenden und im Winter dick genug, aber nicht zu dick einkleiden. Trotz guter Pflege können Babys aber auch unter Hautproblemen wie Windeldermatitis oder Baby-Akne leiden. In diesem Fall sollte das Gesicht zunächst nur mit Wasser gereinigt werden.

Wenn ältere Babys - etwa ab dem sechsten Lebensmonat, oft auch früher oder später - zahnen, können sie unruhig sein oder etwas häufiger weinen. Das ist kein Grund zur Beunruhigung. Mit unseren Tipps, um dem Baby das Zahnen zu erleichtern können Sie Ihr Baby in dieser Zeit unterstützen.

Infos rund um die Babypflege

Wir haben die häufigsten und wichtigsten Themen rund um die Babypflege zusammengestellt:

Zahnen bei Babys: Tipps, um dem Baby das Zahnen zu erleichtern

 

 

Autor:
Letzte Aktualisierung: 16. Juni 2016

9monate Top-Tool

Tragen Sie Ihren Entbindungstermin ein und verfolgen Sie Woche für Woche die Entwicklung Ihres Babys.

Zum Tool > Alle Tools & Services
Babypflege
Babypflege

Nabelpflege beim Baby ist wichtig, denn der verheilende Bauchnabel muss wie eine andere Wunde auch täglich kontrolliert werden. In der Regel geschieht dies durch die Hebamme. Sie zeigt der Mutter, wie sie den... Mehr...

Babypflege

Die ersten Milchzähne kommen meist zwischen dem 6. und 8. Lebensmonat des Babys zum Vorschein, bis zum Alter von ungefähr zweieinhalb Jahren ist das Milchzahngebiss mit 20 Zähnen vollständig. Wenn Babys zahnen,... Mehr...

Gesundheit & Entwicklung

Bei Sonne und Wärme spielen Kinder gern im Freien und sind der UV-Strahlung besonders stark ausgesetzt. Ein guter Sonnenschutz für Kinder ist daher sehr wichtig. Vor allem für die Haut von Säuglingen und... Mehr...

Babypflege

Eltern, die zum ersten Mal die Fingernägel ihres Babys schneiden möchten, sind meist unsicher. Ohnehin haben Babys schon sehr kleine Fingerchen, da sind die Fingernägel besonders winzig. Manche Kinderärzte... Mehr...

Babypflege

Trotz einer sorgfältigen Körperpflege können Hautprobleme bei Babys und Kindern auftreten. Meist sind diese harmlos und heilen von selbst. Manche Hautreaktionen können jedoch auf eine andere Hauterkrankung... Mehr...

Babypflege

Manche Babys bekommen vorübergehend eine Babyakne im Gesicht. Meist bleibt das Hautproblem jedoch nicht dauerhaft. Um die Haut nicht zu reizen oder ihr zu schaden, sollten Eltern bei der Gesichtspflege einiges... Mehr...

Babypflege

Windelfrei ist auch unter dem Namen "TopfFit", "Abhalten" oder "infant potty training" bekannt. Windelfrei bedeutet, dass Eltern ihr Baby ohne Windeln lassen. Es bedeutet nicht, dass das Kind zum früheren... Mehr...

Kinderkrankheiten

Milchschorf, auch atopisches Ekzem genannt, ist eine Hauterkrankung bei Säuglingen. Erstmalig tritt er meist ab dem dritten Lebensmonat am behaarten Teil der Kopfhaut und den Wangen des Babys auf. Im Volksmund... Mehr...

Babypflege

Als Windeldermatitis bezeichnet man eine Entzündung der Haut im Bereich unter der Windel bei Kleinkindern. Verursacht wird dies nicht, wie der Name vermuten lässt, durch die Windel, sondern durch den Kontakt... Mehr...

Babypflege

Mit einer guten Hautpflege und der richtigen Kleidung sind Babys optimal auf die kälteren Temperaturen im Winter vorbereitet. Mehr...

Hier finden Sie eine Übersicht der Experten-Foren, in denen Sie sich mit Experten unterhalten können.

Zum Experten-Forum
9monate Top Tool

Der chinesische Empfängniskalender sagt angeblich das Geschlechts Ihres Kindes voraus. Stimmt es bei Ihnen? Probieren...

Zum Tool > Alle Tools & Services
9monate Top Tool

Schwanger? Finden Sie heraus, ob Ihr HCG-Wert bis zur 6. Schwangerschaftswoche im Normbereich liegt und sich normal...

Zum Tool > Alle Tools & Services

Zum Seitenanfang