Suchen Menü

Windeldermatitis: Tipps und Hausmittel gegen einen wunden Po

Eine Windeldermatitis entsteht im feucht-warmen Klima der Windel. Dadurch wird die schützende Hautbarriere geschwächt. Manchmal können schon kleine Nahrungsumstellungen, etwas Durchfall oder ein verspäteter Windelwechsel zu einem wunden Po beim Baby führen. Das ist aber völlig normal – fast jedes Baby leidet hin und wieder unter Windeldermatitis unterschiedlichen Ausmaßes. Mit unseren Tipps und Hausmitteln bekommen Sie die Hautreizung schnell wieder in den Griff!

Neuste Themen in den Foren

Alle Themen zu Coronavirus, SARS-CoV-2 und COVID-19- Übersichtlich auf einer Seite.

mehr lesen...

Diese Schritte macht Ihr Nachwuchs Monat für Monat!

mehr lesen...
Weitere interessante Themen
  • Windeldermatitis: Wunder Po beim Baby

    Die Windeldermatitis ist eine Entzündung der Haut im Bereich unter der Windel. Verursacht wird der sogenannte wunde Po beim Baby durch den Kontakt der empfindlichen Babyhaut mit... Mehr...

  • Grundausstattung am Wickeltisch

    Welche Grundausstattung am Wickeltisch ist empfehlenswert und worauf können Sie getrost verzichten? Entdecken Sie die wichtigsten Utensilien zur Babypflege am Wickeltisch. Mehr...

  • Richtige Pflege für Babys Haut

    Die richtige Pflege für Babys Haut ist besonders wichtig, denn Babyhaut ist noch nicht fertig entwickelt. Nach dem Aufenthalt im Mutterleib muss sich die Haut des Säuglings erst... Mehr...