Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 24. März 2019
Menu

Koffein in der Schwangerschaft: So viel davon steckt drin


Ein zu hoher Konsum von Koffein in der Schwangerschaft kann sich Studien zufolge auf die Schwangerschaft und das Baby auswirken und wird mit einem erhöhten Fehlgeburtsrisiko sowie zu niedrigem Geburtsgewicht in Verbindung gebracht. Die aktuellen Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung liegen bei maximal drei Tassen täglich, Fachgesellschaften anderer Länder wie den USA oder Schweden empfehlen maximal zwei Tassen Kaffee täglich.

Autor: Karin Wunder, Medizinautorin
Letzte Aktualisierung: 29. August 2018

Wann kommt mein Baby? Mit dem Geburtsterminrechner können Sie das schnell und einfach herausfinden

mehr lesen...
Weitere interessante Themen
  • Sauna tut Schwangeren gut - in Maßen

    In der Schwangerschaft die Sauna zu besuchen, ist für geübte Sauniererinnen in kleinen Dosen kein Problem. Schwanger in die Sauna zu gehen, trägt dann sogar zur Entspannung bei –... Mehr...

  • Haare färben in der Schwangerschaft

    Haare färben in der Schwangerschaft oder nicht – viele schwangere Frauen sind verunsichert, ob die Chemikalien in Haarfarbe, Haartönung oder Strähnchen schädlich für ihr Baby sind.... Mehr...

  • Schwanger im Sommer

    Im Sommer schwanger – für viele Frauen ist das besonders schön. Leichte Kleider, genügend Platz für die Füße dank offener Schuhe und gute Laune durch Sonne. Mehr...

Zum Seitenanfang