Suchen Menü

30. Schwangerschaftswoche (30. SSW)

In der 30. Schwangerschaftswoche (30. SSW) wird es Zeit, dass Sie sich um offizielle Anträge kümmern und die Erstausstattung für Ihr Baby besorgen.

30ssw.jpg
Ein fertiger kleiner Mensch in der 30. SSW (29+6), der nur noch wachsen und reifen muss.
© iStock.com/PETTET

Größe und Entwicklung des Babys in der 30. SSW

Ihr Baby ist in der 30. Schwangerschaftswoche (29+0 bis 29+6) durchschnittlich 1.400 Gramm schwer und schon 40 Zentimeter groß. Nur noch zehn Wochen bis zum errechneten Geburtstermin! Die erste Körperbehaarung Ihres Babys, die Lanugo, beginnt allmählich auszufallen. Bis zur Geburt bleibt nur noch ein kleiner Rest dieser flaumartigen Körperbehaarung übrig. Dafür vermehren sich die Haare auf dem Kopf.

Die besten Tipps bei Hämorrhoiden in der Schwangerschaft

In der 30. Schwangerschaftswoche begeben sich viele Babys schon in eine geeignete Startposition für die Geburt. Sie drehen sich in der Gebärmutter mit dem Kopf nach unten. Machen Sie sich aber keine Sorgen, wenn sich Ihr Kind noch nicht dazu entschließen mag, sich zu drehen. Es bleibt noch genug Zeit dafür. Da der Platz fürs Baby nun immer weniger wird, sollten Sie sich auch keine Sorgen machen, wenn Sie weniger deutliche Kindsbewegungen als in den vorherigen Wochen spüren.

Sollte Ihr Baby in der 30. SSW als Frühchen zur Welt kommen, stehen seine Chancen auf ein Leben ohne Einschränkungen sehr gut. Es hat in der Regel bereits genügend Fettreserven, die Organe sind ausgebildet. Einzig der Lunge muss man mit der sogenannten Lungenreifespritze auf die Sprünge helfen. Prinzipiell kann ein Baby, das in der 30. Woche zur Welt kommt, schon atmen, unter Umständen wird es dennoch durch ein Beatmungsgerät dabei unterstützt.

Mamas Bauch und Körper in der 30. Schwangerschaftswoche

Ihr Bauch wächst immer weiter und so langsam kann es anstrengend werden. Ab der 30. Schwangerschaftswoche - natürlich auch schon vorher - können nun andere Beschwerden auftreten. So können Sie beispielsweise wieder mehr unter Sodbrennen leiden, da der Magen durch die gewachsene Gebärmutter hochgeschoben wird. Auch Hämorrhoiden sind in der Schwangerschaft keine Seltenheit, auch wenn sie oft als Tabuthema behandelt werden, ebenso wie eine zunehmende Inkontinenz in der Schwangerschaft. Vielleicht können Sie in der 30. Schwangerschaftswoche auch nicht mehr auf dem Rücken liegen, weil Ihnen dann schwindelig wird, Sie Herzrasen bekommen oder sich unwohl fühlen. Der Grund hierfür ist einfach: Die inzwischen schwere Gebärmutter drückt in Rückenlage auf die große Hohlvene, die dadurch abgedrückt wird. Die Intuition, sich auf die Seite zu legen ist genau richtig. Auf der Seite kann jetzt schon gut ein Stillkissen als Ppolsterung für bequemes Liegen genutzt werden.

Untersuchungen ab der 30. Schwangerschaftswoche

Ob bei Ihrer Frauenärztin oder in der Hebammenpraxis - ab der 30. SSW wird bei jeder Untersuchung die Kardiotokographie (CTG) eingesetzt. Sie dient dazu die Herztöne des Babys und Ihre Wehentätigkeit zu checken. Auch der Muttermund wird nun regelmäßig überprüft, denn er gibt Auskunft darüber, wann es losgehen könnte. Allerdings sollte dieser zurzeit noch fest geschlossen sein.

Mutterschaftsgeld - was hat es damit auf sich?

Das Mutterschutzgesetz sieht vor, dass Frauen während der gesetzlichen Schutzfristen (Mutterschutz) sechs Wochen vor und acht Wochen nach der Entbindung Mutterschaftsgeld erhalten. Die Krankenkassen zahlen das Geld aus, wenn die Mutter bestimmte Voraussetzungen erfüllt. Berufstätige Frauen erhalten zudem einen Zuschuss vom Arbeitgeber. Aber: Nicht jede Mutter hat Anspruch auf Mutterschaftsgeld. Detaillierte Informationen zu Ihrem individuellen Fall erhalten Sie von Ihrer Krankenkasse oder vom Bundesversicherungsamt. Frühestens sieben Wochen vor dem errechneten Entbindungstermin erhalten Sie eine Bescheinigung von Ihrem Arzt oder der Hebamme – diese benötigen Sie für den Antrag auf Mutterschaftsgeld. Eine gesetzliche Frist, bis wann Sie den Antrag einreichen müssen, gibt es nicht. Allerdings empfiehlt es sich, das Mutterschaftsgeld vor der Geburt zu beantragen. Denken Sie auch daran Elterngeld und Kindergeld zu beantragen. Ihr Partner sollte nicht vergessen rechtzeitig Urlaub einzureichen, wenn er rund um den Geburtstermin ein paar Tage frei haben will. 

Stammzellen aus der Nabelschnur einlagern

Eltern mit Kindern im Bett
© Photo by AleksandarNakic/Getty Images

Eltern können zur Geburt ihres Kindes dessen Nabelschnurblut einlagern lassen. Auf diese Weise können sie für die spätere Gesundheit ihres Kindes vorsorgen. Was es genau damit auf sich hat?

Mehr zum Thema Nabelschnurblut lesen!

Kinderwagenkauf und Erstausstattung in der 30. SSW kaufen

Haben Sie schon einen Kinderwagen? Der Kinderwagenkauf ist eine Wissenschaft für sich. Doch mit ein paar Tipps und Tricks für den richtigen Kinderwagen behalten Sie den Überblick in dem Dschungel der vielen verschiedenen Modelle. Das gilt auch für die Erstausstattung Ihres Babys. Das Angebot an Babykleidung ist groß, doch was braucht Ihr Kleines wirklich? Eine Grundausstattung mit Kleidung und Pflegeprodukten ist nötig, verzichten können Sie aber zum Beispiel auf Schuhe. So süß die kleinen Schühchen auch aussehen mögen, Ihr Kind braucht sie erst, wenn es laufen kann. Die Knochen Ihres Babys sind noch weich und könnten sich sonst verformen. Und noch ein wichtiger Tipp: Waschen Sie neugekaufte Kleidung vor dem Tragen am besten zwei Mal, damit die chemischen Inhaltsstoffe der Haut Ihres Babys nicht schaden.

30. Schwangerschaftswoche/8. Monat: Tipps & Überblick

  • Das Gehirn Ihres Kindes ist zwischen der 28. und der 32. Woche fertig ausgebildet. Ab jetzt bilden sich nur noch neue Verknüpfungen zwischen den Nervenzellen.
  • Haben Sie schon alles Notwendige beantragt? Vor allem das Mutterschaftsgeld sollte nun beantragt werden.
  • Langsam könnten Sie oder Ihr*e Partner*in sich auch um eine kinderärztliche Praxis bemühen, die Ihr Baby ab der Geburt betreut.
  • Vergessen Sie momentan viel, sodass Sie sich selbst schon wundern? Keine Sorge, das ist nur die Schwangerschaftsdemenz.
  • Ist bei Ihnen schon die Linea nigra in der Mitte der Bauchs erschienen?

Videos zur 30. Schwangerschaftswoche

Babybauch Gipsabdruck? | Zwei Schwangere | Kinderwagen Box aufbauen | 30SSW | Isabeau

Übersicht aller Wochen im Schwangerschaftskalender

Beiträge im Forum "Geburtstermin Juli/August 2018"
Neuste Artikel in dieser Rubrik
Wie soll mein Kind heißen?

Die Suche nach dem passenden Babynamen treibt viele werdende Eltern schon früh in der Schwangerschaft um. So findet man den richtigen Vornamen. Mehr...

Ablauf einer Geburt

Wie lange die Geburtsphasen dauern, wie die Wehen ablaufen und was gegen den Schmerz hilft. Mehr...

Schwangerschaft

Schutz und Ernährung für das Baby im Mutterleib: die Rolle von Fruchtblase und Fruchtwasser für die Entwicklung des Kindes. Mehr...

Stammzellen aus der Nabelschnur haben ein großes Potential bei der Behandlung von Krankheiten

mehr lesen...

Wie smarte Technologien werdenden Mamas Sicherheit geben können

Zum Ratgeber

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen

Wann kommt mein Baby? Mit dem Geburtsterminrechner können Sie das schnell und einfach herausfinden

mehr lesen...
Weitere interessante Themen