Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 18. Oktober 2018
Menu

37. Schwangerschaftswoche (37. SSW)

Autor: 9monate.de
Letzte Aktualisierung: 12. Januar 2018

Sie sind in der 37. Schwangerschaftswoche und haben es fast geschafft. Der letzte Monat Ihrer Schwangerschaft bricht an und Ihr Baby wird schon bald da sein.

37. Schwangerschaftswoche
Beschwerden, wie Müdigkeit oder Übelkeit können in der 37. Schwangerschaftswoche wieder auftreten - ruhen Sie sich gut aus
(c) Sergey Anatolievich Pristyazhnyuk

Größe und Entwicklung des Babys in der 37. SSW

Ihr Baby hat in der 37. Schwangerschaftswoche (36+0 bis 36+6) ein Gewicht von 2.950 Gramm (durchschnittlich!) und eine Größe von 48 Zentimetern und hat nun einen wichtigen Meilenstein erreicht: Es ist ausgereift. Sie sind nun in der 37. SSW im 10.  und letzten Monat der Schwangerschaft angelangt. Neben den Übungswehen können in der 37. Schwangerschaftswoche (SSW) auch schon „echte“ Wehen auftreten. Wie Sie den Unterschied überprüfen können? Lassen Sie warmes Wasser in die Badewanne ein, legen Sie sich hinein und warten Sie ab, was passiert. Im Gegensatz zu den Übungswehen verschwinden die echten Wehen im warmen Wasser nicht.

Ideen für bemalte Babybäuche

Das Immunsystem, das Ihr Baby in den letzten Wochen aufgebaut hat, wird durch das Stillen nach der Geburt weiter positiv beeinflusst. Denn Muttermilch ist extrem nahrhaft und voll mit Antikörpern, die Ihr Kind in der ersten Zeit vor schädlichen Einflüssen schützen.

Ihr Baby hat sich noch nicht mit dem Kopf nach unten gedreht? Vielleicht wird Ihnen die Ärztin dann empfehlen das Kind von außen in die Schädellage drehen zu lassen ("äußere Wendung") oder Übungen zu machen, um das Baby zum Ändern der Geburtsposition anzuregen.

So verändert sich Ihr Körper in der 37. Schwangerschaftswoche (37. SSW)

Von der 37. SSW bis zur Geburt sollte Ihr Gewicht nun ungefähr gleich bleiben. Manche Frauen nehmen um die 37. Schwangerschaftswoche herum sogar leicht ab. Ihr Bauch hat den maximalen Umfang erreicht, wodurch es immer schwerer wird Alltägliches zu meistern. Sie werden zum Beispiel Probleme damit haben hinter dem Lenkrad Ihres Autos Platz zu finden. Auch das Einkaufen und Putzen fällt jetzt schwer. Lassen Sie sich helfen!

Erinnern Sie sich noch an die Müdigkeit und die Übelkeit aus den ersten Schwangerschaftswochen? Genau diese Schwangerschaftsbeschwerden kehren um die 37. Schwangerschaftswoche herum noch einmal zurück.

Ihr Bauch ist jetzt in der 37. SSW richtig schön prall. Haben Sie schon Erinnerungsfotos gemacht? Eine schöne Idee ist auch, den Babybauch zu bemalen. Möglichkeiten gibt es viele - lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

Haben Sie schon einen Still-BH?

Ein guter Still-BH ist eine wichtige Anschaffung für die Zeit nach der Geburt. Worauf Sie beim Kauf achten sollten? Hier kommen ein paar Tipps:

  • Kaufen Sie den BH eine Nummer größer, denn durch die Milchproduktion wird Ihr Brustumfang nach der Geburt noch einmal zunehmen.
  • Können Sie den BH mit einer Hand öffnen? Machen Sie den Test. Sie werden es so später leichter haben Ihr Kind zu stillen.
  • Schaffen Sie sich einen BH an, der gut sitzt. Einen zweiten sollten Sie erst 14 Tage nach der Geburt kaufen. Ihre Brust wird sich dann möglicherweise noch einmal verändern.

Pflegeartikel für das Wochenbett

37. Schwangerschaftswoche: Still-BH
Ein guter Still-BH wird Ihnen das Leben nach der Geburt leichter machen - die Anschaffung lohnt sich
oksun70/iStock

Um Ihnen die ersten Tage und Wochen mit Baby zu erleichtern, sollten Sie in der 37. Schwangerschaftswoche alle Pflegeartikel kaufen, die Sie für das Wochenbett brauchen:

  • Stilleinlagen: Sie können auslaufende Milch auffangen.
  • Große Binden: Diese benötigen Sie, um den Wochenfluss aufzufangen.
  • Kondome: Sie lassen sich in der Zeit nach der Geburt einfach zweckentfremden. Mit kaltem Wasser gefüllt, dienen sie der Linderung von Hämorrhoiden oder angeschwollenen Nähten nach einem Dammschnitt.

 

37. Schwangerschaftswoche (SSW)/10. Monat: Tipps & Überblick

  • Am Anfang der 37. Schwangerschaftswoche hat Ihr Baby einen Meilenstein erreicht: Es ist nun voll ausgereift!
  • Bauch schon bemalt?
  • Letzte Chance auf eine Babyparty, wenn Ihre Freundinnen Ihnen eine organisieren möchten.
  • Ihr Baby verliert nach der Lanugo-Behaarung nun auch nach und nach die Käseschmiere bis zur Geburt.

Videos zur 37. Schwangerschaftswoche (37. SSW)

Geht es los?! | Weniger Kindsbewegung | Ungeplanter Frauenarztbesuch | 37. SSW | Isabeau

37.SSW | Geburtsvorbereitungen, Hebammen-Termin, Akupunktur?

 

Übersicht aller Wochen im Schwangerschaftskalender

Autor: 9monate.de
Letzte Aktualisierung: 12. Januar 2018
Quellen

Beiträge im Forum "Geburtstermin Juli/August 2018"
Neuste Artikel in dieser Rubrik
Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist ein Wunder der Natur, das Wachstum des Babys sehr spannend. Denn innerhalb von neun Monaten findet eine rasante Entwicklung im Mutterleib statt. Mehr...

Schwangerschaft

Wie groß die Gewichtszunahme in der Schwangerschaft ist, kann man nicht pauschal sagen, denn sie ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Durchschnittlich zwischen zwölf und 13,5 Kilogramm nehmen Frauen während... Mehr...

Mit dem Alter sinkt die Wahrscheinlichkeit

Eine späte Schwangerschaft kommt heute immer häufiger vor. Gemeint sind damit Schwangerschaften, bei denen die Schwangere über 35 Jahre beziehungsweise 40 Jahre alt ist. Mehr...

9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Neuste Themen in den Foren
Weitere interessante Themen
  • Lage des Kindes

    Die Lage (Situs) des Kindes innerhalb der Gebärmutter wird insbesondere bei den letzten Vorsorgeuntersuchungen im letzten Schwangerschaftsdrittel genau untersucht. Sie ist... Mehr...

Zum Seitenanfang