Suchen Menü

Diese Lebensmittel enthalten besonders viel Jod

Heute schon Seefisch auf dem Tisch gehabt? Tatsächlich sind Seefische und Krustentiere die Lebensmittel mit dem höchsten Anteil am essentiellen Spurenelement Jod. Auch Milchprodukte, darunter viele Käsesorten sind reich an Jod. Wer sich rein pflanzlich ernährt, kann auf jodiertes Speisesalz und Mineralwasser sowie manche Gemüsesorten zurückgreifen. In der Schwangerschaft wird zusätzlich die tägliche Einnahme einer Jodtablette mit 100-150 Mikrogramm Jod empfohlen. Schließlich steigt er dann von 200-230 Mikrogramm. Um eine Überdosierung zu vermeiden, sollte die Einnahme jedoch nur auf ärztliche Anordnung erfolgen.

Stammzellen aus der Nabelschnur haben ein großes Potential bei der Behandlung von Krankheiten

mehr lesen...

Wann kommt mein Baby? Mit dem Geburtsterminrechner können Sie das schnell und einfach herausfinden

mehr lesen...
Weitere interessante Themen
  • Schwanger und Haustier

    In nahezu jedem dritten Haushalt in Deutschland lebt ein Haustier. Bei einer Schwangerschaft stellt sich oftmals die Frage, ob das Haustier nun abgegeben werden muss. → Weiterlesen

  • Gesund & Fit

    Medikamente, Alkohol und Nikotin: Was ist tabu und was ist erlaubt? Wir beantworten Ihnen alle Fragen rund um die Themen Gesundheit und Fitness in der Schwangerschaft. → Weiterlesen