Ein Angebot von Lifeline
Montag, 26. September 2016
Menu

Schwangerschaft & Geburt

schwangerschaft und geburt
Sie haben einen positiven Schwangerschaftstest? Herzlichen Glückwunsch!
(c) iStockPhoto

Mit einer Schwangerschaft beginnt ein neuer Lebensabschnitt, in dem viele Fragen auftreten. Wir helfen Ihnen mit vielen Informationen rund um die Schwangerschaft bis zur Geburt.

Nicht nur für Frauen, die das erste Mal schwanger sind, ist die Schwangerschaft eine besondere und aufregende Zeit. Viele Fragen stellt man sich in der Schwangerschaft zum ersten Mal, zum Beispiel, welche Vitamine jetzt wichtig sind oder ob Sex in der Schwangerschaft überhaupt "erlaubt" ist. Welche Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft gibt es? Welche Möglichkeiten der pränatalen Diagnostik und welche davon kommen in welcher Situation in Frage? Von den ersten Symptomen einer Schwangerschaft bis zur Geburt treten viele Fragen auf.

Alles zur Schwangerschaft und Vorbereitung auf die Geburt

In unserer Rubrik "Schwangerschaft & Geburt" finden Sie daher zahlreiche Informationen und nützliche Tools wie etwa Ihren persönlichen Schwangerschaftkalender, bei dem Sie Woche für Woche die Entwicklung Ihres Babys verfolgen können. Auch Fragen zur Gesundheit in der Schwangerschaft, etwa, worauf bei der Ernährung in der Schwangerschaft geachtet werden sollte, beantworten wir Ihnen.

Welche Untersuchungen Ihnen in der Schwangerschaft zustehen, ist sogar gesetzlich geregelt. Über die Standard-Untersuchungen der Schwangerschafts-Vorsorge hinaus gibt es noch verschiedene Selbstzahler-Untersuchungen und weitere Tests, die veranlasst werden können. Wir stellen Ihnen die wichtigsten vor. Auch Informationen zu typischen Beschwerden und Erkrankungen in der Schwangerschaft finden Sie bei uns - von Tipps gegen Sodbrennen in der Schwangerschaft bis zur Vorbeugung gegen Infektionen wie Toxoplasmose.

Wie und wo gebären?

Je näher der Geburtstermin rückt, desto mehr möchten sich schwangere Frauen auf die Geburt vorbereiten. Ganz praktische Überlegungen sind anzustellen, etwa, wer sich um Kinder oder Haustiere kümmert, während man in der Entbindungsklinik oder im Geburtshaus ist. Aber auch die Kliniktasche will gepackt und die Erstausstattung fürs Baby gekauft sein.

Entbindungsformen

Gut vorbereitet und mit einem sicheren Gefühl können Sie zur Entbindung fahren, wenn es soweit ist. Ob natürliche Geburt, Wassergeburt oder Kaiserschnitt - die Betreuung während der Geburt ist heute so umfassend und medizinisch sicher wie nie. Bei uns erfahren Sie außerdem, welche Möglichkeiten der Schmerzlinderung es gibt, wann die Geburt eingeleitet wird und was es mit der Nachgeburt auf sich hat.

Autor:
Letzte Aktualisierung: 05. August 2016

9monate Top-Tool

Tragen Sie Ihren Entbindungstermin ein und verfolgen Sie Woche für Woche die Entwicklung Ihres Babys.

Zum Tool > Alle Tools & Services

Weitere Artikel zum Thema Schwangerschaft & Geburt

Schwangerschaftshormon HCG

Schwangerschaftstests dienen dazu, eine Schwangerschaft nachzuweisen. Sie messen die Höhe des humanen Choringonadotropins, welches auch als Schwangerschaftshormon HCG bezeichnet wird, im Urin. Mehr...

Untersuchungen

In der 11. bis 14. Schwangerschaftswoche kann das Ersttrimesterscreening durchgeführt werden. Im Mittelpunkt steht dabei die Ultraschalluntersuchung zur Messung der Nackentransparenz. Zusätzlich kann eine... Mehr...

Geburtsvorbereitung

Hebammen und Frauenärzte begleiten und betreuen Frauen medizinisch während der Schwangerschaft und der Geburt. Die fachlichen Kompetenzen und Erfahrungen dieser beiden Berufsgruppen ergänzen sich ideal und... Mehr...

Entbindung & Kaiserschnitt

Die Geburtswehen, die mit den Vorwehen beginnen, werden als stärker und häufig als schmerzhaft empfunden. Während der Geburt sorgen die Wehen dafür, dass das Baby durch das Becken der Mutter geschoben wird. In... Mehr...

9monate Top Tool

Der chinesische Empfängniskalender sagt angeblich das Geschlechts Ihres Kindes voraus. Stimmt es bei Ihnen? Probieren...

Zum Tool > Alle Tools & Services

Schwangerschaft & Geburt

Schwangerschaft

Die Beckenendlage ist eine Position des Kindes im Mutterleib, die abweichend von der Norm ist (Lageanomalie). Statt des Kopfes liegt das Beckenende im Becken der Mutter, um bei der Geburt vorauszugehen. Mehr...

Beschwerden & Erkrankungen

Hämorrhoiden in der Schwangerschaft sind zwar unangenehm, aber in der Regel nicht gefährlich. Sie lassen sich je nach Schweregrad unterschiedlich behandeln. Mehr...

Schwangerschaft

Mehrlingsschwangerschaften, bei denen zwei oder mehr Kinder in der Gebärmutter einer Schwangeren heranwachsen, kommen relativ selten vor. Nach der Hellin-Regel ist eine von 85 Schwangerschaften eine... Mehr...

Hier finden Sie eine Übersicht der Experten-Foren, in denen Sie sich mit Experten unterhalten können.

Zum Experten-Forum
9monate Top-Tool

Normalgewicht, Über- oder Untergewicht? Wie steht es um Ihr Körpergewicht? Bestimmen Sie schnell und unkompliziert Ihren...

Zum Tool > Alle Tools & Services
9monate Top-Tool

Sehen Sie, wann die Vorsorgeuntersuchungen bei Ihrem Kind durchgeführt werden sollten und was dabei überprüft wird.

Zum Tool > Alle Tools & Services
9monate Top Tool

Sie möchten schwanger werden? Berechnen Sie die fruchtbaren Tage und Ihren Eisprung bei Kinderwunsch.

Zum Tool > Alle Tools & Services