Suchen Menü

Pränataldiagnostik: Übersicht der Methoden

In den vergangenen Jahren hat sich die Pränataldiagnostik mit den neuen Bluttests auf Chromosomenstörungen erheblich weiterentwickelt. Neben nichtinvasiven Verfahren kommen auch invasive Methoden zur Anwendung, bei denen ein gewisses Komplikationsrisiko besteht. Ein Überblick über die gängigen Methoden!

Stammzellen aus der Nabelschnur haben ein großes Potential bei der Behandlung von Krankheiten

mehr lesen...

Wann kommt mein Baby? Mit dem Geburtsterminrechner können Sie das schnell und einfach herausfinden

mehr lesen...
Weitere interessante Themen
  • Fish-Test -- Fluorescence in situ...

    Fluorescence in situ hybridization (FISH) ist ein 24-Stunden-Schnelltest, um die Chromosomen oder Gene bestimmter Zellkulturen sichtbar zu machen. Der FISH-Test wird immer häufiger... Mehr...