Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 21. Januar 2018
Menu

Buchtipp: Der kleine Milchvampir

Das etwas andere Vorlesebuch: In "Der kleine Milchvampir" geht es um eine langzeitstillende Mutter und ihren kleinen "Milchvampir", der langsam und sanft abgestillt wird.

Buchtipp: Der kleine Milchvampir
"Der kleine Milchvampir" von Sandra Schindler mit Illustrationen von Sandra Seiffart
GrünerSinn-Verlag

Ich möchte abstillen, aber wie bringe ich das meinem fröhlich an der Brust saugenden Kind bei? Manche stillende Mütter, und besonders solche, die länger stillen, können das nachvollziehen: Während man selbst merkt, wie das Stillen an der Milch, aber auch an Kraft und Nerven zerrt, könnte es für das Kind ewig so weitergehen. Denn eben nicht immer beschließen Mutter und Kind zur gleichen Zeit, mit dem Stillen aufzuhören.

Für Mütter, die ihre Kleinkinder noch stillen, also sogenannte Langzeitstillende, und ihre Kinder ist das Vorlesebuch "Der kleine Milchvampir" gemacht. Es bietet einen spielerischen Zugang zu diesem Thema. In der Geschichte vom kleinen Milchvampir geht es darum, wie es Kinder und Mütter sanft schaffen, einander loszulassen. Liebevolle Illustrationen und gereimte Strophen machen das Buch zu einem Erlebnis besonders für die Kleinen - einfühlsam und kindgerecht.

Der gefühlvolle Brief an die liebe Mama im Anschluss gibt konkrete Tipps und macht vor allem Mut, es mit dem Abstillen zu versuchen, wenn die Mama beschließt, den kleinen Milchvampir zu entwöhnen.

"Der kleine Milchvampir" wurde von Sandra Schindler geschrieben, die Illustrationen stammen von Sandra Seiffart. Bei der Herstellung des Vorlesebuchs wurde besonderer Wert auf Nachhaltigkeit gelegt: auf eine umweltfreundliche, ressourcenschonende  und schadstofffreie Produktion sowie Materialien wie holzfreies Papier und reine Pflanzenölfarben.

Der kleine Milchvampir
Sandra Schindler und Sandra Seiffart
28 Seiten, 9,95 Euro
GrünerSinn-Verlag
ISBN: 978-3-946625-02-5

Autor:
Letzte Aktualisierung: 10. Oktober 2016

Beiträge im Forum "Geburtstermin Mai/Juni 2016"
Neuste Artikel in dieser Rubrik
Leben mit Neugeborenem

In ihrem Buch "So klein, und doch so stark" schildert Nina Pfister die bewegende Geschichte ihres Sohnes Elias, der nach nur knapp 24 Schwangerschaftswochen viel zu früh das Licht der Welt erblickte. Mehr...

Leben mit Neugeborenem

Einen Erziehungsratgeber mit interessantem, neuem Ansatz liefert Herbert Renz-Polster mit seinem Buch "Kinder verstehen. Born to be wild: Wie die Evolution unsere Kinder prägt" ab. Mehr...

Buchtipps Baby & Kind

Flim Pinguin im Kindergarten ist ein tolles Buch für Kingergartenneulinge und ihre Eltern von der Kinderbuchautorin Sandra Schindler. Mehr...

Neuste Themen in den Foren

Zum Seitenanfang