Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 24. Juni 2018
Menu

Babypflege im Winter: Tipps


Babypflege im Winter ist gar nicht so kompliziert, wenn ein paar einfache Tipps beherzigt werden.

Autor:
Letzte Aktualisierung: 30. September 2014

Weitere Artikel zum Thema
Babypflege

Nabelpflege beim Baby ist wichtig, denn der verheilende Bauchnabel muss wie eine andere Wunde auch täglich kontrolliert werden. In der Regel geschieht dies durch die Hebamme. Sie zeigt der Mutter, wie sie den... Mehr...

Babypflege

Die richtige Pflege für Babys Haut ist besonders wichtig, denn Babyhaut ist noch nicht fertig entwickelt. Nach dem Aufenthalt im Mutterleib muss sich die Haut des Säuglings erst noch an die Außenwelt gewöhnen. Mehr...

Babypflege

Obwohl die Milchzähne keine bleibenden Zähne sind, ist eine sorgfältige Zahnpflege bereits vor dem ersten Durchbruch der Zähne wichtig, denn kariöse Milchzähne bereiten Babys Schmerzen. Die besten Tipps zur... Mehr...

Babypflege

Ein Baby zu wickeln, ist nicht schwer. Kleine Unsicherheiten sind am Anfang normal. Wenn das kleine, hilflose Baby auf dem Wickeltisch liegt, haben manche Eltern erst einmal ein wenig Angst, alles richtig zu... Mehr...

Weitere interessante Themen
  • Hautprobleme bei Babys und Kindern

    Trotz einer sorgfältigen Körperpflege können Hautprobleme bei Babys und Kindern auftreten. Meist sind diese harmlos und heilen von selbst. Manche Hautreaktionen können jedoch auf... Mehr...

  • Windeldermatitis

    Als Windeldermatitis bezeichnet man eine Entzündung der Haut im Bereich unter der Windel bei Kleinkindern. Verursacht wird dies nicht, wie der Name vermuten lässt, durch die... Mehr...

  • Zahnen bei Babys

    Die ersten Milchzähne kommen meist zwischen dem 6. und 8. Lebensmonat des Babys zum Vorschein, bis zum Alter von ungefähr zweieinhalb Jahren ist das Milchzahngebiss mit 20 Zähnen... Mehr...

Zum Seitenanfang