Donnerstag, 24. April 2014

Ungesunde Ernährung

Ungesunde Ernährung
Zu viel fettes Essen ist auf Dauer ungesund
BananaStock

Schlechte, ungesunde Ernährung ist kein Phänomen unserer Gesellschaft oder unserer Zeit. Früher hatten die Menschen mit Nahrungsknappheit zu kämpfen und aßen deswegen zu wenig Eiweiß oder zu wenig Vitamine.

Sie bekamen Mangelkrankheiten wie Skorbut oder Rachitis. In armen Ländern Südamerikas oder Afrikas kämpfen die Leute immer noch mit diesen Problemen.

Heute bedeutet für uns in den hoch industrialisierten Ländern schlechte Ernährung meistens:

  • Wir essen zu einseitig.

  • Wir essen insgesamt zu viel - oder - Wir essen bewusst zu wenig.

  • Wir essen zu viel Fett und Eiweiß und zu wenig Kohlenhydrate und Ballaststoffe.

  • Wir essen zu wenig Obst und Gemüse und gleichen das Vitamindefizit durch Tabletten aus.

  • Wir essen zu wenig frische Sachen, dafür um so mehr stark verarbeitete Produkte (Fertiggerichte, Konserven).

  • Wir versuchen, durch Diäten schlechte Ernährung und überschüssige Pfunde auszugleichen und das Gewissen zu beruhigen.

Eine solche Ernährungsweise fördert zusammen mit Bewegungsmangel Krankheiten und Beschwerden wie

Sich gesund zu ernähren und diese Beschwerden gar nicht aufkommen zu lassen, ist nicht schwer.
Die 10 Regeln für gesunde Ernährung helfen Ihnen dabei. Übrigens: Auch ausreichendes Trinken gehört zur gesunden Ernährung!

Autor: 9monate.de
Letzte Aktualisierung: 08. September 2013

Drucken Als E-Mail versenden
Beiträge im Forum "Diäten und Abnehmen"
Neuste Artikel in dieser Rubrik
Tiefkühlkost
Gesunde Ernährung

Der Trend zu Tiefkühlkost steigt, Millionen von Menschen allein in Deutschland versorgen sich zu Hause mit Tiefkühlkost. Praktisch, denn das aufwendige Putzen des Gemüses entfällt und Fertiggerichte müssen nur... Mehr...

Vegetarismus
Gesunde Ernährung

Grundsätzlich lehnen Vegetarier Lebensmittel von toten Tieren ab. Aber der Vegetarismus ist nicht nur eine alternative Ernährungsform, sondern auch eine Lebensweise. Die Gründe für diese Lebensweise sind... Mehr...

Histaminintoleranz
Gesunde Ernährung

Unter einer Histaminintoleranz versteht man ein Ungleichgewicht zwischen Histamin und dem Enzym, das es abbauen soll, der so genannten Diaminooxidase. Durch dieses Ungleichgewicht kommt es zu einer erhöhten... Mehr...

Weitere interessante Themen
  • Nahrungsmittel und ihr glykämischer IndexNahrungsmittel und ihr glykämischer Index

    Der glykämische Index ist entscheidend für das Sättigungsgefühl, das uns Nahrungsmittel vermitteln. Ein niedriger glykämischer Index führt zu einer länger dauernden Sättigung als...

  • LaktoseintoleranzLaktoseintoleranz

    Unter Laktoseintoleranz versteht man die Unverträglichkeit von Milchzucker (Laktose). Der gesunde Mensch nimmt Milchzucker mit Milch oder Milchprodukten auf und baut diesen...

  • Sicherheit der ÖkoprodukteSicherheit der Ökoprodukte

    Bio- oder Öko-Lebensmittel scheinen gegenüber Produkten aus konventionellem Anbau entscheidende Vorteile zu haben. Doch sind sie auch gesünder?

Zum Seitenanfang