Ein Angebot von Lifeline
Montag, 20. August 2018
Menu

Die besten Tipps bei Hämorrhoiden in der Schwangerschaft


Wenn Sie an Hämorrhoiden in der Schwangerschaft leiden, können Sie Ihre Beschwerden durch sanfte Selbsthilfemaßnahmen lindern. Wir verraten Ihnen, welche SOS-Tipps jetzt am besten helfen und wie Sie sich sogar vorbeugend vor Hämorrhoiden in der Schwangerschaft schützen können.

Autor:
Letzte Aktualisierung: 31. August 2017

Weitere Artikel zum Thema
Informationen zur stillen Geburt

In der Fachsprache wird von einer Totgeburt gesprochen, wenn ein Baby mit einem Gewicht von über 500 Gramm noch vor der Geburt im Mutterleib verstirbt und ohne Lebenszeichen zur Welt kommt. Deshalb bezeichnet... Mehr...

Beschwerden & Erkrankungen

Übelkeit und Erbrechen in der Schwangerschaft treten recht häufig auf. Besonders in den ersten drei Monaten der Schwangerschaft kommt es zur typischen Morgenübelkeit. In den allermeisten Fällen sind Übelkeit... Mehr...

Beschwerden & Erkrankungen

Beim Schwangerschaftsschnupfen ist die Nasenatmung erschwert. Verursacht wird das durch die stärker durchblutete und dadurch angeschwollene Nasenschleimhaut in der Schwangerschaft. Nach der Geburt verschwindet... Mehr...

Beschwerden & Erkrankungen

Rückenschmerzen gehören zu den häufigsten Beschwerden in der Schwangerschaft. Sie werden oft im Laufe der Schwangerschaft stärker. In den allermeisten Fällen sind sie harmlos. Stärkere Schmerzen sollten zur... Mehr...

Weitere interessante Themen
  • Inkontinenz in der Schwangerschaft

    Ein Thema, über das nicht offen gesprochen wird, das aber viele Schwangere betrifft: Inkontinenz kommt in der Schwangerschaft häufig vor und ist zwar unangenehm, aber kein Grund,... Mehr...

  • Wassereinlagerungen (Ödeme) in der...

    Wasser wird während der Schwangerschaft im Körper der Mutter gespeichert. Dies führt häufig dazu, dass sich auch im Gewebe vermehrt Wasser einlagert und Schwellungen entstehen.... Mehr...

Zum Seitenanfang