Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 21. April 2019
Menu

Verstopfung bei Kindern: Die besten Hausmittel


Bauchschmerzen, Appetitlosigkeit und ein harter, trockener Stuhl sind typische Anzeichen für eine Verstopfung bei Kindern. Was Sie tun können, um Ihrem Kind jetzt zu helfen? Wir verraten Ihnen, welche Lebensmittel den Stoffwechsel auf Trab bringen und von welchen stopfenden Produkten Ihre Kinder nun besser die Finger lassen sollten.

Autor: Viola Lex, Medizinautorin | Quellen: Keicher, U. Dr. med.: Kinderkrankheiten. Alles, was wichtig ist. Gräfe und Unzer Verlag, München 2016; Online-Informationen des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte e. V.: Verstopfung: https: / www.kinderaerzte-im-netz.de (Abruf: 09 / 2018)
Letzte Aktualisierung: 20. September 2018
Weitere interessante Themen
  • Kinder: Schlaf im Kleinkind- und...

    Kleinkinder benötigen durchschnittlich zwölf bis 13 Stunden Schlaf, Kinder im Kindergartenalter etwa elf Stunden. Die Schlafdauer ist jedoch - wie im Säuglingsalter - individuell... Mehr...

  • Schreibaby

    So manches Schreibaby hat junge Eltern wohl schon zur Verzweiflung gebracht. Stundenlanges, intensives Schreien eines Babys kann verschiedene Ursachen haben. Nicht immer sind die... Mehr...

Zum Seitenanfang