Ein Angebot von Lifeline
Freitag, 26. April 2019
Menu

Ökoprodukte - Tipps zu Einkauf, Lagerung, Verarbeitung

Autor: 9monate.de
Letzte Aktualisierung: 26. Juni 2007

Viele Menschen kaufen heute Ökoprodukte - aus Überzeugung oder unter gesundheitlichen Aspekten. Wir sagen Ihnen, worauf Sie bei Einkauf, Lagerung und Verarbeitung achten sollten.

Ökoprodukte - Tipps zu Einkauf, Lagerung, Verarbeitung
Gerade Kräuter sollten möglichst frisch verarbeitet werden
BananaStock

Für Bio-Produkte gilt dasselbe, was im Grunde auch für alle anderen Lebensmittel gilt. Wenn Sie aber schon so gesunde und ja auch nicht ganz billige Lebensmittel einkaufen, dann sollten Sie sich hier ganz besonders an unsere Tipps halten:

  • Kaufen Sie im Bioladen, wo Sie fachlich gute Beratung und kontrollierte Produkte bekommen.

  • Kaufen Sie lieber öfter wenig und dafür frische Produkte ein (ausgenommen davon sind natürlich die lang haltbaren ganzen Körner, Nudeln etc.).

  • Halten Sie sich an die Hinweise für Aufbewahrung und Lagerung, die Sie auf der Packung finden. Wenn Sie unsicher sind, fragen Sie Ihren Fachhändler. Manche Vitamine sind bei falscher Aufbewahrung im Handumdrehen verschwunden.

  • Verarbeiten Sie Gemüse und Obst so frisch wie möglich.

  • Achten Sie auf Vielfalt: Also nicht nur eine Sorte Gemüse, eine Sorte Salat, sondern am besten drei verschiedene (eine von unter der Erde, eine von über der Erde und eine Frucht: Möhre, Blattsalat, Tomate zum Beispiel).

  • Halten Sie die Garzeiten so kurz wie möglich.

  • Lassen Sie Gemüse nicht in viel Wasser verkochen, das Sie dann weggießen.

  • Verwenden Sie wenig, dafür gute Öle oder Fette.

  • Wenn Sie "Anfänger" in der Bio-Vollkorn-Ernährung sind, führen Sie Vollkornprodukte langsam ein.

  • Verwenden Sie Vollkornprodukte nicht zusammen mit weißem Zucker - das kann zu unangenehmen Blähungen führen.

Autor: 9monate.de
Letzte Aktualisierung: 26. Juni 2007
Beiträge im Forum "Babyernährung"
Neuste Artikel in dieser Rubrik
Gesunde Ernährung

Wer an einer Histaminintoleranz leidet, wird häufig nach dem Verzehr bestimmter Lebensmittel von Beschwerden des Magen-Darm-Trakts oder von Hautirritationen geplagt. In Expertenkreisen sind die Ursachen dieser... Mehr...

Gesunde Ernährung

Der glykämische Index (GI) dient zur Messung der blutzuckersteigernden Wirkung von Lebensmitteln. Im Rahmen einer gesunden Ernährung werden grundsätzlich eher Nahrungsmittel mit einem niedrigen GI empfohlen.... Mehr...

Gesunde Ernährung

Fruktoseintoleranz, auch als intestinale Fruktoseintoleranz oder Fruktosemalabsorption (FM) bezeichnet, ist eine Nahrungsmittelunverträglichkeit gegen Fruchtzucker (Fruktose). Fruchtzucker kommt... Mehr...

Auch bei ausgewogener Ernährung lässt sich der Bedarf an Vitaminen oft nicht decken!

mehr lesen...

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen
Weitere interessante Themen
  • Vegetarismus

    Grundsätzlich lehnen Vegetarier Lebensmittel von toten Tieren ab. Aber der Vegetarismus ist nicht nur eine alternative Ernährungsform, sondern auch eine Lebensweise. Die Gründe für... Mehr...

  • Ovo-lakto-vegetabile Kost

    Ovo-lakto-Vegetarismus bedeutet, alle Lebensmittel von Tieren werden abgelehnt, außer Milch, Milchprodukte und Eier. Ovo-lakto-vegetabile Kost ist die ursprüngliche und häufigste... Mehr...

  • Erkennung von Öko-Lebensmitteln /...

     Woran können Sie Öko-Lebensmittel und Bio-Lebensmittel erkennen?Öko-Lebensmittel oder Bio-Lebensmittel können Sie am so genannten Öko-Siegel oder Öko-Label erkennen. Nun gibt es... Mehr...

Zum Seitenanfang