Suchen Menü

ET-Liste 20.09.

Guten Morgen zusammen, 

Hier kommt die neue ET-Liste. Letzte Woche gab es leider keine Berichte, vielleicht werden die ja noch nachgereicht :-) Diese Woche haben wir wieder fast täglich Termine: Heute ist Sandra bei der Hebamme, morgen ich bei der Frauenärztin, Mittwoch dann Stella auch bei der Hebamme und am Donnerstag habe ich das Anmeldegespräch in der Klinik.

Wir sind schon sehr gespannt auf Donnerstag, vor allem wie die aktuellen Corona-Regeln sind! Hoffentlich gibt es Familienzimmer und der Papa darf die ganze Zeit dabei sein. Wenn kein Besuch erlaubt wäre, fände ich das gar nicht so schlimm bzw. sogar gut. Ich finde die ersten Tage sollten der Kleinfamilie gehören, der Rest kann ruhig warten bis man Zuhause ist. Wie seht ihr das, ab wann gibt es bei euch große Babybesuche von Verwandten und Freunden?

Einen schönen Wochenstart!

Samira

ET-Liste 20.09.

Bisherige Antworten

Re: ET-Liste 20.09.

Ich komme gerade vom Frauenarzttermin. Das CTG sah gut aus, dem Kleinen geht es wohl prächtig. Ich habe zum ersten Mal nicht zugenommen zum Vortermin (nach 15kg langt es auch mal)! Und die Ärztin hat meine Eisenwerte extrem gelobt. Hatte einen Wert von 13,6 dachte eigentlich das wäre normal, aber anscheinend ist das wohl sehr gut. Hört man gerne :GIRL 252:

Außerdem gibt es einen "Last-Minute-Nestschutz" für unseren Kleinen: am 08.10. bekomme ich endlich meine erste Coronaimpfung :-)

Ich hoffe euch geht es auch so gut! 

Liebe Grüße 

Re: ET-Liste 20.09.

Hallo Samira,

das freut mich das alles gut ist. [:-}

Auch ein kleines Update von mir. Die Termine waren alle verschoben durch den Notfalltermin vor 2 Wochen. Letzte Woche war meine Hebamme da, die Woche war ich beim FA zum CTG. Auch bei mir ist alles Inordnung bzw. geht es dem kleinen Schatz super. Ich habe leider sehr mit Übungswehen zu kämpfen. Dachte das ein oder andere mal es geht schon los. Meine Hebamme sagte ich muss kürzer treten gerade weil der GBH sich etwas verkürzt hat. Heute beim CTG waren aber keine Wehen zu sehen. Allerdings habe ich jetzt in kurzer Zeit ziemlich zugenommen, der Kleine wächst ordentlich. Bin jetzt schon bei knapp 4 Kilo (innerhalb 1 Woche 1 Kilo)   Gestern hatten wir ein kleines Babybauchshooting. Es sind so tolle Bilder entstanden. Macht ihr auch sowas? 

Ansonsten habe ich nächste Woche Dienstag Geburtsplanungsgespräch im KH + US wegen dem Diabetes, am Donnerstag habe ich regulär einen Termin bei der FÄ zum US. 

ach und bei uns wird es keine großen Familienbesuche geben. Wir wollen die erste Zeit mit Baby einfach genießen und teilen den Besuch auf mehrere Tage auf sprich das immer nur 1-2 kommen. Im KH denk ich wird keiner kommen. 

hab alle eine schöne Woche! 

Re: ET-Liste 20.09.

Hallo ihr Lieben und entschuldigt die lange Funkstille. Ich bin irgendwie in den letzten Wochen etwas unkommunikativ geworden. Meine Hebamme meint, das ist ganz normal.

Meine letzten Termine waren alle gut. Die Kleine ist immer noch eher auf der schmalen Seite (kratzt immer an der 5% Perzentile in Bezug auf Bauch/Brustumfang) aber ist nicht so arg, dass man sich Sorgen machen muss. Am kommenden Mo wird dann auch nochmal geschallt wenn ich mich in der Klinik vorstelle.

An manchen Tagen fühle ich mich innerlich ganzschön malträtiert weil sie immer noch sehr aktiv ist und inzwischen auch ordentlich Kraft hat, geht das noch Jemandem so? Ich frag mich manchmal wie gut ich die Schmerzen unter der Geburt dann ertrage wenn ich wegen den Kindsbewegungen schon jammer...eigentlich war ich immer ganz gut im Zähne zusammen beißen, aber zZ ist das irgendwie anders.

Ansonsten wir am Sa geheiratet und danach versuch ich nochmal mich ganz bewusst zu entspannen und die letzten ruhigen Tage zu genießen.

Mein Eisen liegt übrigens bei 7,2 was wohl auch noch nicht kritisch ist, also ist über 13 echt Spitzenklasse.

Beim Gewicht reicht es mir jetzt so langsam. Bin bei +12kg, hab jetzt allerdings zum ersten mal eine Phase wo ich deutlich mehr Hunger habe als sonst.

Wie fühlen sich eigentlich Übungswehen bei euch an? Bei mir haben sie einmal im ctg was detektiert, aber ich hab gar nichts gespürt.

lg

Re: ET-Liste 20.09.

Schön von dir zu hören :) und wie aufregend, eine Hochzeit! War bestimmt gar nicht so einfach ein Kleid zu finden, das auch mit Babybauch (den man ja vorher nie abschätzen kann...) zu finden. Ich wünsche euch einen wundervollen Tag, genießt jeden Augenblick davon!

Wenn der Kleine sich viel bewegt, fühlt es sich bei mir meistens wie ein flauer Magen an. Nachts ist es oft unangenehm, auch wenn er sich gar nicht bewegt. Da drückt er wohl blöd auf irgendwelche Organe. Die Bewegungen sind inzwischen auch nicht mehr Treten und Boxen, sondern eher großflächiges "Ausstrecken". Was mir hilft wenn es zu sehr zwickt, ist dann ganz tief in den Bauch einatmen.

Übungswehen kann ich gar nicht sagen ob ich schon welche habe. Wenn du sagst, dass du sie auch nicht spürst, ist das doch ein gutes Zeichen bezüglich Schmerzen bei der Geburt. Entspannt bleiben ist meistens hilfreich :-)

Re: ET-Liste 20.09.

So jetzt auch nochmal kurz hier... Update dem Kleinen geht's gut..die Hebi hat CTG gemacht, das war okay, mein Gewicht ist nicht gestiegen....bin bei um 13 Kilo das reicht mir eigentlich auch:STOP:

Sie hat gefühlt  und gesagt das er noch gut Platz hat...das sie nicht denkt das er so riesig wird was mir ha die Ärzte erzählt haben...obere Grenze etc. Aber ja es scheint alles okax soweit... Sie hat mir auch ganz lieb angeboten das ich mich melden kann wenn's los geht mit wehen das sie schaut und wir dann evtl.noch etwas bei ihr verweilen bevor wir in die Klinik fahren. (Da ich ja nicht dort entbinden darf-aus Sicherheitsgründen) 

Zu den Übungs/Senkwehen-ja ich habe ab und an welche...wie fühlt sich das an- es zieht stark nach unten,: der Bauch ist ganz hart,überall für paar Sekunden-und es fühlt sich manchmal so an als müsste man wieder aufs Klo...ganz ganz dringend...so das es eben weh tut... Joahr... unangenehm.

 

Zu den Bewegungen des Babys...Ja manchmal tut das schon echt weh wenn sie sich da bewegen... und Sodbrennen Buhh das hab ich oft.

 

@eliesc das mit der Hochzeit ist doch toll :IN LOVE: habt einen ganz tollen Tag! Und ja entspann dich danach!

 

Ich bin so gespannt bald haben wir unsere Babys bei uns im Arm!:GIRL 154:

Re: ET-Liste 20.09.

Gestern waren wir in der Klinik zum Anmeldegespräch. Führung gab es natürlich leider keine, hätte mir sehr gerne die Kreißsäle angeschaut um dort etwas Atmosphäre schnuppern zu können. Wir waren in einem Raum auf der Wöchnerinnenstation, die ist da angrenzend an das Krankenhaus in einer Villa. Super ruhig, tolle Atmosphäre, so gar nicht Krankenhaus! Das war sehr schön, wie ich es mir gewünscht hatte. Was die Hebamme erzählt hat klang auch alles nach unserem Geschmack. Sie richten sich nach den "neuen" S3-Richtlinien, sodass man wirklich sehr viel selbst mitbestimmen darf, und mit Hypnobirthing-Geburten haben sie auch schon Erfahrung.

Das allerbeste allerdings: mein Mann darf die ganze Zeit dabei sein[:-}nachdem er zu keinem einzigen Frauenarzttermin mit dürfte, ist das jetzt eine sehr schöne Nachricht. Und die Hebamme meinte, das würde sich auch nicht mehr ändern.

Wir fahren leider eine knappe halbe Stunde dorthin. Aber ich denke in der Regel ist man eh viel zu früh da, dann macht das keinen großen Unterschied ob ich jetzt 15 Minuten (das wäre das nächstgelegene Krankenhaus, allerdings auch nur ohne Verkehr) oder halt 30 brauche.

Ich hoffe ihr seid mit euren Geburtsorten genauso zufrieden wie wir! :IN LOVE:

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Trotzphase beim Kind

    Die Trotzphase gehört zur normalen kindlichen Entwicklung. Als Fachbegriffe verwendet man hier auch Autonomiephase oder Autonomiebestreben. In der Trotzphase lernt das Kind, einen... → Weiterlesen

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sicherst du dir hochwertige Preise für dich und deine Liebsten!

Jetzt gewinnen