Suchen Menü

Re: Schwanger werden - eine Zerreißprobe für die Nerven

Hallo Mareen, 

Ich war etwa so alt wie du und im damals 4 ÜZ. Da habe ich mir auch das erste Mal Gedanken gemacht, das etwas nicht stimmt. Nach einem halben Jahr war ich auch beim Frauenarzt, alles io. Nach einem Jahr Kiwu Klinik. Alle Untersuchen io und unauffällig. Bauchspiegelung inklusive. Alles also perfekt. Dann waren wir beruhigt. Das wird schon. Dachten wir !!

Heute, 5 Jahre später. Nichts! Ich war nicht einmal schwanger. 3 iui waren negativ. Obwohl augenscheinlich alles super ist. Ich hätte dir gerne ein Happy Ens geschrieben, leider leider kann ich damit nicht dienen. Das muss aber lange nicht heißen, dass es bei euch genauso wird. 

Ich habe in der blöden langen Zeit viele Frauen kennengelernt. Bei manchen hat es 3, 4 Jahre gedauert. Bei manchen nie. 

Auch würde ich dir gerne einen Tipp geben, für diese Kinderwunschzeit, aber ich habe keinen. 

Aber! Ich wünsche dir von ganzen Herzen, dass es bald klappt. 

Lg Nicole

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren