Suchen Menü

Re: Erster Piep im Neuen Jahr

Huhu,

meine Hündin war erst bei einer Bekannten als Dritthund, vereinbart war das sie zu mir zurück kommt wenn ich abgestillt habe und sich die Hormone normalisiert haben. Leider hat meine Bekannte innerhalb weniger Tage ebenfalls allergisch auf meinen Hund reagiert und wir mussten schnell eine neue Lösung finden. Ihr Kollege hat sich dann bereit erklärt sie zu nehmen, allerdings war die Voraussetzung das sie dort bleibt. Es ist ein toller Platz in einer Familie und sie wird dort sehr geliebt. Mit fällt es aber sehr schwer das sie nicht zurück kommt aber ich musste meine eigenen Bedürfnisse hinten anstellen. In der Schwangerschaft um das Baby nicht zu gefährden und dann damit sie ein gutes neues Zuhause findet. Sie kommt allerdings in den Ferien wenn die Familie weg fährt zu mir und ich freue mich schon riesig darauf! Ich hätte nie gedacht das ich so ein "Opfer" für ein Kind bringen muss. Gut das ich das nicht vorher wusste. Ich denke jeder der ein Haustier hat weiss wie schrecklich das ist, ich wünsche niemanden das er sich von seinem Tier trennen muss! 

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren