Ein Angebot von Lifeline
Freitag, 22. Juni 2018
Menu

Rückbildungs-Gymnastik-Programm: Fünf Übungen zum Nachmachen


Nach der Geburt soll der Körper wieder in die alte Form zurück? Am besten klappt das bei einem geeigneten Rückbildungsprogramm. Mit einigen Gymnastikübungen können Sie sogar direkt nach der Geburt starten. Andere dürfen erst nach dem Wochenbett ausgeführt werden - die bringen Sie dafür aber umso mehr ins Schwitzen.

Autor:
Letzte Aktualisierung: 18. August 2017

Weitere Artikel zum Thema
Leben mit Neugeborenem

Die Kängurutrage ist eine beliebte Trageweise, weil sie sich sowohl zum Tragen von Neugeborenen als auch von älteren Kindern eignet. Babys können schon in der ersten Lebenswoche in der Kängurutrage getragen... Mehr...

Leben mit Neugeborenem

Es ist ein kleines Wunder der Natur: Gerade erst das Licht der Welt erblickt und schon folgt das Baby seinen angeborenen Urinstinkten – eigenständig sucht und findet es die Brust der Mutter. Dieses... Mehr...

Leben mit Neugeborenem

Alles ist weich an einem kleinen Baby, selbst sein Köpfchen. Die Schädelnähte sind noch nicht geschlossen, damit das Gehirn wachsen kann. Der Kopf bleibt formbar – und er kann verformt werden. Mehr...

Leben mit Neugeborenem

Die wahrscheinlich wichtigste Beziehung im Leben: Die Mutter-Kind-Bindung ist etwas ganz besonderes. Hier erfahren Sie, warum sie so wichtig ist und was sie stärkt. Mehr...

Weitere interessante Themen
  • Tragetuch: Bindeanleitung Kreuztrage

    Die Kreuztrage eignet sich für Babys ab etwa dem zweiten bis dritten Lebensmonat, die ihren Rücken schon etwas stabiler halten können. Für Neugeborene ist die Kreuztrage nicht so... Mehr...

Zum Seitenanfang