Suchen Menü

Ernährung und Leistungssport

Leistungssport bedeutet intensives Training bis an die Belastungsgrenze. Er erfordert eine spezielle Ernährung, die an die jeweiligen Belastungen der Sportler und an die Anforderungen von Training und Wettkampf angepasst ist. Je nach Sportart sollte man deshalb auf unterschiedliche Dinge achten.

Ernährung und Leistungssport
© iStock.com/gpointstudio

Ausdauerbetonte Sportarten (Laufen, Radfahren)

Hier kommt es besonders auf ausreichende Zufuhr von komplexen Kohlenhydraten (z.B. aus Vollkorn) an.

Kraftbetonte Sportarten (Boxen, Bodybuilding)

Hier liegt das Augenmerk mehr auf den Proteinen (z.B. aus fettarmen Milchprodukten und fettarmem Fleisch).

Bevor Sie zu Pulvern und Pillen greifen, sollten Sie sich zwei Dinge vor Augen führen:

  • Durch wirklich optimale Ernährung lässt sich die sportliche Leistung maximal um 5% steigern. Das ist nicht viel, doch wenn es z.B. beim Laufen um 1/100 Sekunden geht, können diese 5% entscheidend sein.

  • Ein Mensch vermag bei intensivem Muskeltraining seine Muskelmasse um höchstens 5 kg pro Jahr zu steigern. Dazu benötigt er 1 kg Protein zusätzlich zu dem, was jeder Mensch braucht. Pro Tag braucht ein Spitzen-Kraftsportler also nur 3 g pro Tag zusätzlich.

    Tatsächlich nehmen die meisten Menschen, Sportler genauso wie Nicht-Sportler, mehr Eiweiß zu sich als nötig wäre. Das zeigt, dass selbst mit einer durchschnittlichen Ernährungsweise der Proteinbedarf von Kraftsportlern gedeckt werden kann. Selbst mit vegetarischer Ernährung ist die Eiweiß-Zufuhr gesichert! Wer jedoch nicht nur auf Fleisch, sondern auch auf Milch verzichtet und wenig Hülsenfrüchte isst, läuft schnell Gefahr, zu wenig Eiweiß aufzunehmen, und das als Sportler genauso wie als Nicht-Sportler.

Beiträge im Forum "Diäten und Abnehmen"
Neuste Artikel in dieser Rubrik
Mama turnt mit Kind

Beim Kangatraining schmelzen die Pfunde nach der Geburt: Fitness ganz ohne Hanteln und Geräte – stattdessen mit Baby im Tragetuch vor dem Bauch. → Weiterlesen

Bewegung & Fitness

Nordic Walking ist eine Laufsportart, bei der die Bewegungen durch Laufstöcke unterstützt und intensiviert werden. Seit den 1990er Jahren ist die an Walking angelehnte Ausdauersportart unter dem Begriff Nordic... → Weiterlesen

Bewegung & Fitness

Um Leistung, Kraft und Ausdauer zu steigern, muss ein Sportler hart trainieren. Unterstützung versprechen Nährstoffe oder Substanzen, die als leistungssteigernd angepriesen werden. Aber Werbebotschaften wie... → Weiterlesen

Alle Themen zu Coronavirus, SARS-CoV-2 und COVID-19- Übersichtlich auf einer Seite.

mehr lesen...

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen
Weitere interessante Themen
  • Bewegungsmangel

    Bewegungsmangel führt zu einem Teufelskreis: Wer sich wenig bewegt, hat eine schlecht ausgebildete Muskulatur, kann seine Bewegungen schlecht koordinieren, ist ungelenk und hat ein... → Weiterlesen

  • Übertrainingssyndrom

    Das Übertrainingssyndrom kann nicht nur Leistungssportler, sondern auch ambitionierte Hobbyathleten oder Freizeitsportler betreffen. Manch einer hat es schon mal erlebt, wenn trotz... → Weiterlesen

  • Sport und richtiges Trinken

    Jeder Mensch muss eine ausreichende Menge Flüssigkeit zu sich nehmen, damit er gesund und leistungsfähig bleibt. Aber nicht nur die Menge ist entscheidend, sondern auch was und... → Weiterlesen