Suchen Menü

Frohe Ostern

Huhu , na wie geht es euch ? Ist schon jemand bei euch in Quarantäne gewesen oder hatte Kontakt mit dem Corona Virus ? Toi toi toi , bei uns in der Familie und Freundeskreis ist alles noch gut, was hoffentlich so bleiben wird.

Tom wird bald 7 1/2 Monate und Zähnchen Nummer 4 ist am durchkommen, Zahn Nummer 5 blitzt auch schon und kommt bald. 

Krabbeln und Robben ist noch nicht dran, "er fliegt fleissig" und trainiert seine Unterarme, die er komplett durchdrückt ....Beine fehlen noch dazu :-) Hochziehen hat er auch noch nicht entdeckt oder sich von alleine hinsetzen.

Einschlafen ist manchmal schwierig, genauso wie , dass er nachts aufwacht und ohne Vorwarnung schreit / weint . Zähnchen ? Traum ?

Wir haben uns jetzt einen Radanhänger gekauft , was ihm gut gefällt und wir alle zusammen mal ein paar Touren drehen können .

Babyschale im KiWa ist Geschichte, Babysitzschale im Auto auch demnächst .

Wann haben eure Schätzchen die ersten Worte geplaudert ?

 

EUCH ALLEN FROHE OSTERN UND BLEIBT GESUND!!!:THUMBS UP:

Bisherige Antworten

Re: Frohe Ostern

Ja das mit dem schlafrn ist bei uns auch gerade ein Problem. Weil er zur Zeit soo zahnt.

L.G. Muckerl92

Re: Frohe Ostern

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Osterfest, trotz Coronakrise. :-)
Uns und unseren Familien und Freunden sowie auch Bekannten geht es auch gut soweit, noch keine Quarantäne und wir hoffen auch, dass es so bleibt. 

Warten sehnsüchtig darauf, dass irgendwann die Schwimmbäder und Spielplätze öffnen, gerade letzteres hatte Leon gerade für sich entdeckt und dann kam der Virus :SORRY: zwar versteht Leon es zum Glück noch nicht, aber er ist schon etwas irritiert, dass er quasi wegen Abstand halten links liegen gelassen wird. Das ist der Kleine gar nicht gewöhnt gewesen. Ansonsten macht er sich super und hat definitiv meine Ungeduld geerbt. Er ist 9 Monate und krabbelt wie ein großer, zieht sich hoch an allem, versucht alles was nicht gesichert ist auszuräumen und läuft an den Händen und manchmal auch alleine wenn er sich an Wohnzimmertisch oder seinem Lauflernwagen zum Schieben hochzieht. Er zahnt jetzt auch wieder, diesmal stärker. War nachts auch alle 20-30 min wach, obwohl er sonst immer durchgeschlafen hat und wir dachten erst es liegt an den Zähnen. Aber nein, das Kind wollte einfach nicht mehr im Schlafsack schlafen. Bis wir irgendwann drauf gekommen sind weil er bei uns immer gut geschlafen hat sind Wochen vergangen, aber wer kommt auf sowas... :-[ Wollten ihn eigentlich das ganze erste Jahr drin lassen.

Babyschale im Kinderwagen ist Geschichte seit er 6,5 Monate alt ist, hat nicht mehr reingepasst trägt auch Größe 80 seit einer Weile. Im Auto die Schale haben wir auch getauscht gegen einen Reboarder kurz bevor Landesweit die Läden geschlossen haben. Wir hatten schon früher das Gefühl, dass er da nicht mehr reinpasst. Hat auch nur drin rumgeschrien, aber wir haben uns zu viel von allen reinreden lassen, dass es noch viel zu früh wäre und dass die kleinen in der Schale min 9-12 Monate sein MÜSSEN. Sitzen tut er auch schon lange richtig. Hätten wir uns mal eher beraten lassen. Den Cybex Sirona, den wir jetzt haben, kann man schon viel früher nehmen weil man ihn auch neigen kann. Hinterher ist man immer schlauer;-)

So, das war ein sehr langes Update von uns, kam auch lange nichts mehr :-[

 


Wir wünschen euch alles Gute! Bleibt vor allem Gesund und passt auf euch auf!

Re: Frohe Ostern

Huhu ihr lieben,

ich war ne Weile nicht im Forum unterwegs, trotz Corona ist hier nicht so viel Luft dafür. Johanna hält uns nämlich mächtig auf Trab :-D

 

Erstmal hoffe ich, dass ihr alle ein schönes Osterfest und einen fleißigen Hasen hattet! :OK: Nur unsere Taufe am Ostersonntag fand natürlich nicht statt, worüber ich sehr sehr traurig bin. :SORRY: Naja, nun müssen wir es halt verschieben und nachholen...

Corona ist bei uns zwar ein Hotspot-Gebiet, aber wir hatten noch keinen Kontakt - Gott sei Dank! Nichtsdestotrotz merken wir die Auswirkungen schon ganz schön. Mein Mann musste erst 4 Wochen die neu eröffnete Praxis schließen, weil man ja nicht im Geringsten an Masken und Desinfektionsmittel rankam. Ein riesen Chaos... Und ich sitze nach 2 Wochen Teilzeitstart wieder zu Hause und muss jetzt schauen, was ich morgen in der Dienstkonferenz zum Thema Notbetreuung gesagt bekomme. Aber so lange es noch dauern mag, wir zeigen dem Virus mal schön den Mittelfinger und packen es gemeinsam!

@tamiri - wir hatten deshalb bei Aldi zugeschlagen, da gabs für 20€ Nestschaukeln. Unsere Nachbarn haben eine Kinderrutsche und einen Sandkasten aufgestellt und so haben wir wenigsten so eine Art Minispielplatz auf dem Grundstück. Aber ich versteh dich, es ist nicht das selbe... Wir vermissen va Pekip und Babyschwimmen... :-(

 

Unsere Eule ist jetzt schon 9 3/4 Monate alt und ist motorisch echt flink. Sie krabbelt in einem Affenzahn durch die Gegend, klettert auf niedrige Gegenstände/Möbel (zB unseren Couchtisch) oder die Treppe hoch, spielt Plumpsen auf der Couch und im Bett und läuft mit allem durch die Gegend, was sie finden kann (Lauflernwagen, Getränkekasten, Motorikspielzeug, an der Hand...). Wir sind also den ganzen Tag nur hinter ihr her. Und ausräumen hat natürlich den grööööößten Reiz! Sie beweist uns jeden Tag aufs Neue, was noch nicht kindersicher ist...:GIRL 101:Johanna winkt außerdem, zeigt auf Objekte der Begierde, zeigt an, wenn sie etwas haben will und wie groß sie schon ist. Und erzählen tut sie auch wie ein Weltmeister mit allen möglichen Geräuschen und Lautkombinationen. Ganz neu ist gerade "Hmmmm", wenn es ihr schmeckt. Sie trinkt selbst und trotz weiterhin großer Liebe für Brei isst sie jetzt oft selbst (Waffeln, Kekse, Obst, Gemüse, Brot...). Aber Zähne hat sie immer noch keine. Mal schauen, wie lange das noch dauert, weil die unteren Schneidezähne schon durchscheinen und sie ganz schön zutun hat mit dem Zahnen zur Zeit. %) Wenigstens sind unsere katastrophalen Nächte langsam besser, seitdem sie den Schnulli selbst sucht und auch die Trinkflasche nachts selbst benutzt. [:-}

@Coonie - das nachts Aufwachen und Schreien kann der so genannte Nachtschreck sein, also die ersten Träume der Kinder, in denen sie auch mitunter "schlechte" Erfahrungen von tagsüber (z.B. hinfallen, weh tun) verarbeiten. Einschlafen könnt ihr vielleicht mit Veränderungen im Abendritual verbessern. Wie macht ihr das denn? Wir hatten da ein paar sehr hilfreiche Tipps von der Schlafberatung bekommen. Du kannst mir ja auch mal eine pn schreiben, wenn du magst ;-)

@tamiri - Danke für den Tipp mit dem Schlafsack, der war grandios!!!! Wir lassen den jetzt auch weg. Also kann ich die gerade erst größer gekauften wieder verkaufen. :GIRL 101:

 

In die Autoschale passt sie noch gut und scheint sich darin auch noch wohl zu fühlen. Den Cybex Sirona schauen wir uns mal an. ;-) Sie ist auch gerade in die 74 hinein gewachsen. Beim Kiwa haben wir schon, seitdem sie 7 Monate als ist, den Buggyaufsatz drauf, den man bei uns 3fach verstellen kann. das findet sie dann auch mega, wenn sie ganz aufrecht sitzen und gucken kann. Im Mai wollen wir ihn jetzt nach vorn umdrehen, bisher hatte ihr das nicht gefallen.

 

Ich freue mich immer, von euch zu hören.:ROSE:Bleibt gesund und lasst euch nicht ärgern!

Re: Frohe Ostern

Guten Morgen.

Wir hatten letzte Woche endlich die U5 (war ein langes hin und her, mit vielen Telefonaten, da der Termin seitens der Praxis verschoben wurde und es knapp wurde in der Toleraz zu bleiben), ales in Ordnung. Es gibt noch einen extra Test für die Augen, da fuktionirte den Tag aber das Gerät irgendwie nicht, wird nachgeholt.

Morgen wird Tom 8 Monate und Zahn Nr. 6 linst bereits durch. Zähneputzen wird ungern toleriert, ist manchmal eine Glückssache . Manchmal lässt er es vor dem Spiegel zu. Habt ihr Tipps ??

Kurz nachdem ich das Thema eröfnet hatte, fing Tom ein paar Tage später an sich fort zu bewegen, robben / rutschen. Es wird jeden Tag besser und man wundert sich bereits, wie weit so ein Baby krabbelt.

Wir haben jetzt die Babyschale ausgetauscht gegen einen Britax-Römer Sitz zum Drehen, als Reboarder. 

Der Fahrradanhänger ist eine feine Sache, Tom mag ihn- lässt sich wie ein kleiner Prinz chauffieren, das tolle ist, dass die ganze Familie sich so bewegen kann und man zusammen was macht.

 

Lasst es euch gut gehen :GIRL 012:

 

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Befruchtung (Konzeption)

    Die Befruchtung ist der Moment, in dem Samen- und Eizelle miteinander verschmelzen und die Zellteilung beginnt. Diese Voraussetzungen müssen für eine Befruchtung erfüllt sein! Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen