Ein Angebot von Lifeline
Mittwoch, 12. Dezember 2018
Menu

Co-Sleeping/plötzlicher Kindstod

Hallo zusammen,

sagt mal, schlafen eure Kinder mit im Bett?? Also meine Kleine  hab ich im Krankenhaus und danach mit im Ehebett schlafen lassen. Vor allem auch, weil ich sie einfach ganz nah bei mir haben wollte. Ich hab dann halt immer alle Kissen und Decken auf meiner Matratze weg und nur mit einem kleinen Kopfkissen in der "Besucherritze" geschlafen. Das heißt ich hab sie ans andere Ende der Matratze. Nach einigen Wochen war es jetzt so, dass sie sich durch strecken und dehnen bis zu mir bewegt hat und ich dann total in Panik wach geworden bin, weil sie mit dem Gesicht an meiner Achsel, etc. rumwühlte. Also hab ich sie nun in ihr Gitterbett direkt neben dem Bett gelegt. Bloß heute Nacht hat sie wieder mal bei mir im Bett geschlafen und um halb 5 Uhr, also viel später als sonst (normalerweise kommt sie zwischen 2 und halb 4 Uhr) bin ich wachgeworden, weil sie mit dem Kopf in meiner dicken Decke steckte und darin herumrieb (ohne zu weinen). Ich hatte die Decke extra nur bis über meine Hüfte gelegt und mich wieder extra weit von ihr weggelegt. Also ich hoffe jetzt mal, dass noch alles okay war. Hätte sie keine Luft mehr bekommen, wäre sie ja bewusstlos gewesen, oder?

Aber jetzt mal für die Zukunft!? Kann ich sie denn gar nicht mehr mit ins Bett nehmen? Zum Beispiel wenn sie krank ist und sich einfach nicht beruhigen lässt?! Ich hab von Statistiken gelesen, dass ein hoher Prozentsatz der Kinder mit im Bett schläft und die Studien dazu gehen ja auch auseinander. Vielen Wissenschaftler sind z. B. auch der Meinung, dass Co-Sleeping gut ist, weil das Kind sich an den Atemgeräuschen der Eltern orientiert.

Wie läuft das bei euch??

Hab einfach so schreckliche Angst vom plötzlichen Kindstod...

 

GlG

Ronja

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Einnistung

    Einnistung ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle in der Wand der Gebärmutter einnistet. Sie erfolgt etwa fünf bis zehn Tage nach der Befruchtung der Eizelle. Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services

Zum Seitenanfang