Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 18. Oktober 2018
Menu

Utrogest

Hallo!
Ich habe eine Frage zu Utrogest. Mein FA hat mir im letzten Zyklus Utrogest -30Tabletten, 2x1 oral abends- verschrieben, und zwar weil ich stets 1 Woche vor der Menstruation schmierblutungen hatte. Leider habe ich mich damals nicht erkundigt wie es dann weiter geht. 8 Tabletten sind übrig. Ich bekomme erst am 9.7. Einen FA Termin um das weitere Vorgehen zu besprechen. Da wir einen Kinderwunsch haben und ich ES+ 2 sein dürfte frage ich mich also, ob ich die restlichen 8 Tabletten nehme oder es einfach lasse und schaue ob sich eine SS einstellt. Dazu muss ich sagen dass ich vor 3 Monaten eine FG in der 6./7. Woche (spontane SS, kein utrogest) hatte.
Hat jemand Erfahrungen mit Utrogest? Würde mich über eine Einschätzung freuen!
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 13.06.2018, 18:11 Uhr  |  Antworten: 0
    Hallo Klara, Sie können bestimmt telefonsich klären, ob Sie die...  Mehr...
  • 14.06.2018, 18:00 Uhr  |  Antworten: 1
      Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

    Jetzt wird es langsam eng: In der 25. Schwangerschaftswoche (25. SSW) kann Ihnen Ihr Babybauch manchmal im Weg sein. Doch keine Sorge, selbst wenn Sie irgendwo anstoßen, Ihr Baby... Mehr...

Diskussionsverlauf
9monate Top-Service

Gestalte jetzt deine individuelle Einladung oder Dankeskarte zu Geburt, Taufe, Geburtstag oder Hochzeit.

Zum Kartenshop > Alle Tools & Services
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App > Alle Tools & Services

Zum Seitenanfang