Suchen Menü

Beikoststart und pre

Hallo Frau Cramer, 

Meine Tochter ist jetzt fünfeinhalb Monate alt und bekommt langsam Fingerfood und den ersten reinen gemüsebrei. Sie wird zum Teil  gestillt und bekommt noch Pre da die Muttermilch nicht ausreichend ist. 

Auf der Verpackung der Pre steht das ab dem 5 Monat 180 ml Wasser  plus 6 Esslöffel Pulver  genommen werden sollen. Und 4-5 Flaschen am Tag geben

Nun gibt es keine explizite Angabe wie die Dosierung ab dem 6. Monat weitergeht. Stattdessen gibt es eine Folge Milch ab beikoststart. 

Nun meine fragen: 

Muss ich auf Folge Milch umstellen? (Bin da skeptisch wegen Stärke, mehr Zucker etc.) 

Wenn ich bei der Pre bleibe wieviel ml sollte meine Tochter dann am Tag erhalten? 

Und zur beikost

Bei Brei bleibt man ja ein paar Tage bei einem Gemüse um Allergien auszuschließen. Macht man das bei dem Fingerfood genauso? 

ich habe mit reinem karottenbrei begonnen. Dieser wird akzeptiert und auch gerne und interessiert gegessen. Ist es sinnvoll dannach gleich Karotte - Kartoffel zu geben oder lieber erstmal noch zb. reine pastinake? 

Vielen lieben Dank schon mal

 

Bisherige Antworten
Expertin-Cremer
Expertin-Cremer | 05.08.2020, 14:14 Uhr
8984 Beiträge seit 06.09.2011

Re: Beikoststart und pre

Liebe Kirschblüte,
eine Umstellung auf Folegmilch ist nicht nötig und Experten raten sogar expliziet davon ab. Du kannst also bei Pre-Milch beliben und deine Kleine ist damit bestens versorgt.

Die Dosieung ändert sich nach dem 6.Monat nicht noch mal. Die Menge Pre Milch bleibt zunächst in etwa gleich und wird sich im Laufe der Beikoszeit reduzieren. 

Die Menge an Pre Milch hängt natürlich von der Menge an Beikost ab. Da diese üblicherweiche jeden Tag anderes ist und die Kleinen mal mehr und mal weniger Beikost zu sich nehmen kannst du als Faustregel für 100g Beikost etwa 80ml Pre-Milch abziehen. 

Zur Beikost
Nach aktuellen Erkenntnissen gilt bei der Beikost Vielfalt vor Einfalt, so dass du gerne täglich etwas anderes anbieten könntest. Hier einige Anregungen dazu - klick.
Beim Brei kannst du gleich zu Kartoffel und Pastinake übergehen.

Bei weiteren Fragen, kannst du mir gerne scheiben.

Liebe Grüße Lucia

 

Lucia ist Kinderkrankenschwester, Cranio-Sacral-Therapeutin, Babymassagekursleiterin, zertifizierte FenKid-Kursleiterin, Schüssler Salz Beraterin und Autorin von "Für Babys kochen leicht gemacht" und "Homöopathie und Hausapotheke für Babys und Kleinkinder" und des Internetportal babytipps24.de . Als Expertin im Forum 9monte.de beantwortet Sie gerne auch Ihre Fragen. 

Meistgelesen auf 9monate.de
  • 36. Schwangerschaftswoche (36. SSW)

    Manche Kinder sind so vorwitzig und wollen schon vor dem errechneten Geburtstermin das Licht der Welt erblicken. Treffen Sie in der 36. Schwangerschaftswoche also noch die letzten... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren
Gewinnspiel

Wir verlosen ein langlebiges buntes Kinder-Set aus zertifizierter Bio-Baumwolle und recycelten Materialien!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App