Ein Angebot von Lifeline
Samstag, 23. März 2019
Menu

Re: Montagspiep

So ich piepe auch mal, hab bis heut gewartet um Ergebnisse vortragen zu können.

Heute war Feinulttraschall kontrolltermin (in 4w nochmal)
1. Es wird 100%ig ein Junge.... Diesmal Irrtum ausgeschlossen
- lach- Warum? Er hat ne latte gehabt. Seltenes Phänomen dies zu sehen! Mein Mann sagte stolz : ganz der Papa... Männer halt!

2. Stolze 36 cm lang und 1480gramm schwer! Damit liegt er genau im Durchschnitt von dem was sein sollte.

3. Durchblutung vom Becken und der Platzenta sehr gut. Diabetes und Blutdruck gut im Griff und es herrscht keine mangelversorgung.

4. Alle Organe und wichtigen Gefäße konnten gut dargestellt werden und waren ebenfalls im Doppler unauffällig!

5. Morgen wieder vorsorge: dann kann ich n Nachtrag zur muttermund Beschaffenheit liefern. Letzte Woche war er immer noch 1 cm saum, bei Belastung zeigt sich ne leichte Öffnung. Es arbeitet also weiter in Richtung Geburt voran (bin jetzt 29+0)

Ich hab mir umsonst sorgen gemacht. Wir haben jetzt trotz allem auf den Rat der Ärztinnen gehört und werden den Kaiserschnitt in Marienhaus Neuwied machen lassen. Eben weil Diabetes unberechenbar fürs Kind ist und ich im Fall von Komplikationen bei meinem Kind bin und nicht zum stillen pendeln muss.

Kommen wir zu den Beschwerden : Rücken... Ganz besonders rücken. Becken! Auch aua... Hüfte auch... Sodbrennen nur ab und zu. Ich hab oft dicke Hände und Füße - aber Hände sind schlimmer. Sonst friere ich unerträglich oft und wenn ich mich wie ein Michelin Männchen einpack schwitz ich mich zu Tode - ich schiebs auf die hormone....

Das wars im Überblick.

Lg und schöne restwoche eure angie
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Wasserkopf (Hydrocephalus)

    Als Wasserkopf (Hydrocephalus/Hydrozephalus) werden Wasseransammlungen im Gehirn bezeichnet, die durch Störungen des Flüssigkeitshaushalts hervorgerufen werden. Die im Gehirn... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang