Suchen Menü

Re: Piep

Versuch dich nicht zu stressen, liebe Tamara. Ich habe auch zu wenig Milch und habe auch diesen Marathon mit stillen, zufüttern und Pumpen hinter mir. Da wir anfangs teilweise eine halbe Stunde allein zum Anlegen gebraucht haben, ging der Spaß oft nach 30 min wieder von vorne losx Das war Stress pur und hat rein gar nichts gebracht, im Gegenteil. Ich habe akzeptiert dass es so ist und seitdem ich entspannter bin, habe ich das Gefühl, dass es sogar (minimal) mehr wieder geworden ist. Er bekommt zwar immer noch hauptsächlich Pre-Nahrung. Ich stille ihn auch nur noch 3-4 Mal am Tag und auch nur weil er gerne an der Brust trinkt. Ich musste danach immer zufüttern aber so langsam ist er sogar eine Weile davon satt. Voll stillen wird nichts mehr, aber es hat auch seine Vorteile. Vor allem wenn man unterwegs ist.

Ansonsten ist unser Kleiner ein sehr entspanntes Baby und schläft auch schon durch. Er ist aber auch sehr stur, fordernd und ungeduldig. (Hat er leider von mir...)

Es geht ihm alles nicht schnell genug. Die Bauchlage hasst er wie die Pest. Kann zwar seinen Kopf und Oberkörper super heben und lange halten, ist laut Hebamme seinen Alter auch schon gut voraus, aber das reicht dem Herrn nicht. Er will am liebsten gleich loskrabneln und wenn das vorwärtsrobben nicht funktioniert dreht er sehr schnell durch.  Und ihm wird vieles schnell langweilig. Er ist auch eine kleine Labertasche und versucht immer mitzusingen. Das ist echt Mega süß. 

Wir sind total happy als Eltern und ich kann mit ein Leben ohne den Kleinen nicht mehr vorstellen.

Aber irgendwie geht mir das alles zu schnell. Geht euch das auch so? Wir fangen auch langsam an die ersten Sachen in 62 auszusortieren.

@Anne: wirklich süß eure Johanna. Und so ein niedliches Outfit. 

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren