Suchen Menü

Re: Ich verabschiede mich hier mal......

Hühnereigroß, das ist ja Wahnsinn! =-O Und dann das ganze Getüdel mit dem Spülen, ich könnte mir bei Gunnar vorstellen, daß der sich da dauernd dran rumgepult hätte. Und dann tut sowas ja auch noch weh... Armer kleiner Kerl! :-( Es ist schon erstaunlich, wie tapfer ein Kind doch ist. Hoffentlich könnt Ihr die ganze Sache bald vergessen. Haben die Ärzte denn eine Idee, woher das kam? KH-Zeit hab ich auch immer als besonders ätzend empfunden, aber bei mir uns war das nie sowas Schlimmes bzw. war ich auch mal allein dort (dann war´s nur laaangweilig). Ragnar (Mittelzwerg) ist so ein Kandidat, der sich ganz gern mal den Kopf heftiger anrammelt, sodaß wir ein paar Mal im KH übernachten durften. Das die ganze Woche ist ja der Horror.

Schön, daß er schon so viele Wörter kann, toll! :-) Gunnar ist auch gut dabei, aber wieviele es sind, weiß ich gar nicht. Er überrascht einen täglich, und da er tagsüber bei der Tagesmutter ist, hab ich leider gar keinen Überblick. :-X :-( Aber "Arzt" und "Pflaster" finde ich gut :THUMBS UP:, da hat er gleich 2 schwere Wörter mitgenommen. Und ich war schon stolz auf die "Katze" und "Babykäse" (Babybel), tsstss... ;-) Aber auch bei uns ist der Jüngste der Erste beim Sprechen. Seine Brüder haben sich da deutlich mehr Zeit gelassen, vor allem der Mittlere. Der hatte mit knapp 2 Jahren angefangen und dann wieder 1 Jahr pausiert. =-O Das dauernde Gequängel und Gequake, weil man ihn nicht verstanden hat, hat echt genervt ("Nicht heulen, REDEN!"). %) Insgesamt ist Gunnar glaub ich der "pflegeleichteste", auch, wenn er sich mit großer Begeisterung das Blödsinnmachen von seinen Brüdern abguckt.

Tja, nun hat sich auch der "harte Kern" von hier verabschiedet... :SORRY: Ich werde mich trotzdem (oder vll. gerade deshalb) nicht bei FB anmelden. :-/ Ich hoffe weiterhin, daß hier wieder etwas Leben einkehrt. 

GLG!

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
Übersicht aller Foren