Suchen Menü

Das Stillen klappt nicht? Milchpumpe als Plan B

Für die meisten Mütter gehört Stillen ganz natürlich dazu. Doch was, wenn es mit dem Stillen nicht auf Anhieb klappen will? Dann ist Abpumpen vorübergehend eine gute Alternative.

Mutter stillt ihr Baby
Wenn es mit dem Stillen nicht klappt, ist Abpumpen eine schnelle und hilfreiche Alternative.
© Medela AG, Switzerland

Abpumpen, wenn Stillen gerade nicht möglich ist

Es gibt viele ganz unterschiedliche, individuelle Gründe, warum Sie Ihr Baby vorübergehend nicht stillen können. Das können kleinere Stolpersteine sein, wie zum Beispiel wunde Brustwarzen, aber auch eine Entzündung der Brust (Mastitis) oder Flach- und Hohlwarzen, die für das Baby zum Trinken schwer zu fassen sind. Auch nach Frühgeburten oder einem ungeplanten Kaiserschnitt kann es sein, dass ein sofortiger Stillstart nicht möglich ist.

Eines haben all diese Gründe gemeinsam: Nur weil Sie als Mutter nicht stillen, heißt das nicht, dass Ihr Baby auf Muttermilch verzichten muss! Im Gegenteil – neben vielen praktischen Stillhelfern gibt es Milchpumpen, die es Ihnen ermöglichen, Ihr Baby trotzdem mit Ihrer wertvollen Muttermilch zu versorgen, solange Sie noch nicht stillen können oder eine Stillpause einlegen müssen. Wichtig ist, dass Sie so schnell wie möglich gute Beratung und die beste Unterstützung bekommen.

Optimale Unterstützung: Die Klinik- und Mietmilchpumpe Symphony

Viele Mütter kennen sie bereits aus der Klinik: Die elektrische Milchpumpe Medela Symphony. Sie eignet sich auch für langfristiges und häufiges Abpumpen, das ein- oder beidseitig möglich ist. Basierend auf jahrelanger klinischer Forschung wurden für die Milchpumpe Symphony zwei Programme entwickelt: das INITIAL- und das ERHALT-Programm. Beide zusammen sorgen für eine angemessene Milchbildung und- produktion.

Zum Stillstart regt die Symphony dank des INITIAL-Programms die Milchbildung an. Spätestens ab dem sechsten Tag nach der Geburt baut dann das ERHALT-Programm die Milchproduktion auf und erhält sie aufrecht. Somit werden Sie während der gesamten Stillzeit bestmöglich unterstützt.

Was die Milchpumpe Symphony von Medela außerdem auszeichnet ist, dass sie durch die sogenannte 2-Phase Expression-Technologie das natürliche Saugverhalten des Babys nachahmt. Auf diese Weise wird der Milchfluss optimal stimuliert und das Abpumpen ist angenehm für Sie.

Milchpumpe Symphony: Step-by-Step Anleitung

Mehr Komfort durch innovatives Pumpset

Zur Milchpumpe Symphony gibt es nun auch das neue PersonalFit™ PLUS Pumpset. Bei der Entwicklung wurde besonderes Augenmerk auf das Design der Brusthaube gelegt – für noch mehr Komfort beim Abpumpen und eine erhöhte Milchmenge. Die Brusthaube hat einen weiteren Öffnungswinkel sowie eine ovale Form für einen besseren Sitz an der Brust. Dadurch werden die empfindlichen Milchkanäle, die direkt unter der Haut liegen, nicht abgedrückt, sodass elf Prozent mehr Milch abgepumpt werden können. Zusätzlich ist die Brusthaube um 360° drehbar und kann während des Abpumpens optimal an die Brust angepasst werden.

Die richtige Brusthaubengröße für die Milchpumpe wählen

Milchpumpe mieten leicht gemacht

Wer Stillprobleme hat oder seine Milchbildung anregen muss, braucht eine schnelle Lösung. Dann muss ein Plan B her: In der Klinik bekommen Sie die Klinikmilchpumpe ans Bett gestellt. Zuhause heißt es: Milchpumpe mieten! Die Medela Symphony Milchpumpe können Sie ganz einfach in der Apotheke ausleihen. Wenn Ihr Frauenarzt eine entsprechende medizinische Diagnose bei Stillproblemen stellt, können Sie die Milchpumpe sogar auf Rezept ausleihen. Dann übernimmt die gesetzliche Krankenkasse die Mietkosten. Sie müssen nur die Kaution für die Milchpumpe bezahlen. Wichtig: Vor dem Abholen der Milchpumpe unbedingt die Brustwarze ausmessen, damit in der Apotheke die richtige Brusthaubengröße gewählt werden kann!

In der Regel gilt das Rezept für eine vierwöchige Miete – besteht weiterhin Bedarf, kann Ihr Frauenarzt Ihnen aber ohne Weiteres ein Folgerezept ausstellen.

Gründe für eine Verschreibung der Milchpumpe bei Problemen der Mama:

  • Entzündung der Brust (Mastitis)

  • Wunde Brustwarzen

  • Hohl- oder Flachwarzen

  • Stark reduzierte oder verstärkte Milchbildung

  • Medikamente werden eingenommen, die nicht in den Blutkreislauf des Babys übergehen dürfen

  • Nach Operationen

Gründe für eine Verschreibung der Milchpumpe bei Stillproblemen des Babys:

  • Frühgeburt

  • Ablehnung der Brust (Brustverweigerung)

  • Trink- und Saugschwäche durch Störungen der Muskelfunktion im Mund-, Rachen-, Gesichts- und Halsbereich (orofaziale Dysfunktion) oder anderer Ursache

  • Anomalien im Rachen-Kieferbereich wie eine Lippen-Kiefer-Gaumenspalte

  • Schwerwiegende Erkrankungen von Organen wie dem Herz oder der Lunge

  • Neurologische Erkrankungen

  • Stoffwechselerkrankungen wie eine Galaktosämie oder Phenylketonurie

Frau holt Milchpumpe Symphony ab
© Medela AG, Switzerland
 

In Deutschland gibt es über 8.000 Mietstationen, an denen Sie die Milchpumpe Symphony mieten können. Den nächsten Milchpumpenverleih in Ihrer Nähe finden Sie einfach und bequem über den Medela Locationfinder!

Alternativ können Sie die Milchpumpe direkt bei Medela online anmieten.

Doch auch ohne Rezept ist das Milchpumpe Ausleihen kein Problem: Oft bieten Apotheken eine günstige Pauschale an. Wenn mit der Milchpumpe nur ein kurzer Zeitraum überbrückt werden soll, ist Mieten statt Kaufen eine sinnvolle und kostengünstige Möglichkeit.

So einfach können Sie sich die Symphony ausleihen

Und keine Sorge: Stillprobleme sind kein Grund für ein (vorzeitiges) Abstillen – solange Sie in dieser Situation die richtige Unterstützung erhalten. Die Mietmilchpumpe Symphony ist hier ein wichtiger Helfer, sodass Sie und Ihr Kind die Stillzeit trotz kleiner Stolpersteine weiterhin genießen können.

Jacqueline Stich

Sie haben noch Fragen rund um Ihre Schwangerschaft oder das Stillen?

Unsere IBCLC-Stillberaterin und Kinderkrankenschwester Jacqueline Stich und ihre Kolleginnen sind gerne für Sie da!

Sie erreichen Sie über die kostenlose Stillberatung von Medela

Beiträge im Forum "Babyernährung"
Neuste Artikel in dieser Rubrik
Babyernährung & Kinderernährung

Zwei bis drei Tage nach der Geburt schwellen die Brüste an, werden empfindlich und noch einmal deutlich größer: Mit dem Milcheinschuss kommt die Milchproduktion in Gang. Mehr...

Pre-Nahrung für die ersten Lebensmonate

Welche Arten von Ersatznahrung für Säuglinge gibt es und wie unterscheiden sich Pre-, 1-er, 2-er-Nahrung und Co. und wie schnitten Produkte in Tests ab? Mehr...

Babyernährung & Kinderernährung

Babybrei einfach selbst gemacht: Hier finden Sie viele einfache und gesunde Rezepte für Ihr Baby. Mehr...

Alle Themen zu Coronavirus, SARS-CoV-2 und COVID-19- Übersichtlich auf einer Seite.

mehr lesen...

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen
Weitere interessante Themen
  • Ernährung in der Stillzeit

    Worauf sollte man bei der Ernährung in der Stillzeit achten? Welche Nährstoffe sind wichtig und gibt es Lebensmittel, auf die man lieber verzichten sollte? Mehr...