Suchen Menü

unsicher bzgl Trisomie Tests

Hallo,

Ich bin 38 Jahre alt und  nun in der 16. Woche das  erste  Mal  schwanger.

Ausser  dass  ich einen Antikörpertiter habe, der  evtl  beim Kind Blutarmut auslösen könnte, entwickelt sich  alles normal.Sieht alles unauffällig aus.

Wegen des möglichen Blutarmuts Risikos sind wir unter Beobachtung, bereits vor  2 Wochen wurde soweit möglich eine recht  frühe  feinere  UltraschallDiagnostik durchgeführt. Alles ok, nix auffällig, "dünne" Nackenfalte.

Eine Risikoberechnung wurde allerdings nicht gemacht, da  der Arzt  nix  von  diesen Berechnungen hält.

Eine Beratung fand  zwar statt, aber iwie eher  dürftig.

Gestern war der nächste Termin, auch  immer noch alles ok.

Ich bin  jetzt  einfach  unsicher, ob  man  in meinem Alter  nicht  genauer  gucken müsste.(Bluttest, Fruchtwasser) oder ist  es mit 16., bzw 18. Woche  eh zu spät?

Nächster Termin ist in 10 Tagen.Sollte ich  das  da  vll  nochmal ansprechen?  Kann man zB einen Harmonytest dann immer noch machen?

Liebe Grüße sandra

 

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App