Suchen Menü

...

Liebes Experten Team , ich habe mal eine Frage .
Ich hatte vor ein paar Tagen einen positiven Schwangerschaftstest . Heute morgen habe ich ohne großartig darüber nachzudenken meinen Hunden ein seresto zeckenhalsband umgelegt . Kurze Zeit später hab ich mir die Hände gewaschen . Im Beipackzettel steht allerdings nicht, dass Schwangere es nicht dürfen . Da ich schon 4 Fehlgeburten hatte wollte ich fragen ob es schädlich ist bzw zu einer Fehlgeburt führen kann . Wenn es nur durch die Hände aufgenommen wird aber in den Blutkreislauf kommt.

Inhalt ist :1,25 Imidacloprid
0,56 g Flumethrin

Bin natürlich aufgrund meiner Vorgeschichte in allem beunruhigter .

Vielen Dank im Vorraus
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 24.03.2019, 11:32 Uhr  |  von Expertin-Grüne  |  Antworten: 0
    Hallo Pancake, diese Wirkstoffe werden in der Humanmedizin nicht verwendet....  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App