Suchen Menü

Ich verstehe meinen Körper nicht

Mein Kopf steckt voller Fragen und Rätsel und ich frag mich langsam, ob ich verpasst habe, dass schwanger werden eine Wissenschaft ist.

Zur Geschichte:

Ich (32) bzw. wir haben beschlossen uns der Expansion zu widmen. Pille abgesetzt und mit dem schlimmsten gerechnet. 

Pickel bekommen, fleißig geübt, nix passiert. Allerdings haben kurz nach den fruchtbaren Tagen meine Brustwarzen so sensibel reagiert, dass ich 24/7 mit BH rumgelaufen bin und meine Mens war wesentlich schmerzhafter als sonst (Rücken, Unterleib, Übelkeit).

2 ÜZ: Alles entspannter gewesen, nur wieder Rücken, Unterleib und Übelkeit diesmal eine Woche vor der Mens,  die aber dann auch nicht wie erwartet kam sondern erst eine Woche später und mit sehr wenig Blut. Eigentlich nur am WC-Papier zu erkennen.

Denke ich zu viel nach? Test machen? Bilde ich mir was ein?

FA-Termin ist erst Anfang Juli. Bekomme ich dann zwar theoretisch auch meine Mens, wenn man das jetzt auch als eine deutet, aber langsam brauche ich Rat und dann Beruhigung.

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • 36. Schwangerschaftswoche (36. SSW)

    Manche Kinder sind so vorwitzig und wollen schon vor dem errechneten Geburtstermin das Licht der Welt erblicken. Treffen Sie in der 36. Schwangerschaftswoche also noch die letzten... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App