Suchen Menü

Wie läuft das mit der Hebamme?

Hallo zusammen,

ich hätte mal ein paar blöde Fragen zum Thema Hebamme :-[

Ich hab mich vor zwei Wochen telefonisch bei einer Hebi gemeldet und hab einfach nur gesagt "ich bin auf der Suche nach einer Hebamme". Sie hat mich dann nach den Eckdaten gefragt und mich für einen Geburtsvorbereitungskurs im August vorgemerkt, da sie die Termine noch koordinieren musste. Jetzt hab ich per E-Mail die Anmeldung erhalten, die ich ausgefüllt zurück schicken soll.

Viele von euch haben ja schon erste Termine zum Kennenlernen oder zur Untersuchung vereinbart. Muss ich danach extra fragen? Oder geht man gar nicht zu einer Hebamme, wenn die Vorsorge komplett über den FA läuft? :-X

Und wie ist das mit der Nachsorge im Wochenbett? Wird das auch separat beauftragt?

Ich bin da wahrscheinlich ziemlich naiv und dachte wenn ich eine Hebamme habe, hab ich das Rund-um-Paket mit Betreuung, Beratung, Kurse, Nachsorge und was es sonst noch gibt ;-)

:HELP: Klärt mich bitte jemand auf, wie das läuft? :HELP:

 

Vielen lieben Dank :-)

Rainbow

Bisherige Antworten

Re: Wie läuft das mit der Hebamme?

Hallo Rainbow,

also wenn du die Vorsorge direkt und ausschießlich nur beim FA machst, macht die Hebamme keine. Diese musst du dennoch beauftragen bei dir eine Nachsorge zu machen.

Ich habe mich beispielsweise bei meiner Wunschhebi gemeldet und gesagt: Bin schwanger, ET ca. Ende Oktober, kannst du bei mir die Nachsorge machen. Sie hat dann nachgeschaut, mir den Zeitraum blockiert und gesagt, ich soll mich in der 13 SSW für ein Vorgespräch melden.

Da ich das ja schon 1x hinter mir habe weiß ich, dass sie dann einen Termin mit mir vereinbart, wo wir dann den Nachsorgevertrag besprechen und unterschreiben. Die braucht dann noch die Kassendaten, damit sie das direkt mit der Kasse abrechnen kann usw.

Beim letzten GVK hat sie mich dann auch angemeldet.

Ich würde an deiner Stelle, deine Wunschhebamme kontaktieren und mal blöd nachfragen wie das bei euch mit einem Termin aussieht zum Vorgespräch...

Ich hoffe, ich konnte etwas helfen.

Lg, Bianca

Re: Wie läuft das mit der Hebamme?

Huhu,
das ist glaub ich überall etwas anders.
Ich hab wieder die gleiche Hebi wie beim ersten Mal und es läuft auch genauso ab.
Hab mich direkt bei ihr gemeldet und mich für den GVK angemeldet. Bei ihr ist man damit automatisch auch für die Nachsorge angemeldet. Letztes Mal war ich am Ende der Schwangerschaft dreimal fürs ctg bei ihr, weil mein FA immuröaib war, aber ansonsten hab ich sie Vorsorge nicht bei ihr gemacht, es wäre aber möglich gewesen. Sie vergibt dann immer Termine für die nächsten 2-3 Wochen.
Ich war auch noch zur Akupunktur und nachher zur Babymassage bei ihr. Zur Rückbildung kann man auch einfach gehen. Also sie ist da insgesamt sehr unkompliziert und man bekommt quasi das Rundum-Paket.
Ich würde auch einfach anrufen und nachfragen. Wenn du die Vorsorge beim FA machst, brauchst bzw kannst du aber nicht gleichzeitig zu ihr, da nicht doppelt abgerechnet werden kann.

Re: Wie läuft das mit der Hebamme?

Hallo,

ich glaube auch das es überall anders läuft. Meine Hebamme macht nur die Wochenbettbetreuung bei mir. Wir haben uns in der 13. Woche kennen gelernt und ich habe dann im August noch einen Termin. Die Vorsorge übernimmt komplett meine Gyn. Geburtsvorbereitungskurs bietet meine Hebamme gar nicht an, da habe ich mich woanders angemeldet. Ich würde an deiner Stelle einfach mal bei deiner Hebamme anrufen und nachfragen was sie anbietet.

Liebe Grüße Pepi

Re: Wie läuft das mit der Hebamme?

... wir machen die Vorsorge im Wechsel... US-Termine bei der FÄ, den Rest bei der Hebi. Finde ich ganz gut, dann kenne ich sie
für die Nachsorge vor. Und ich glaube, DA kommt die Hebi so richtig zum Tragen.
Wir haben uns vorher einmal kennengelernt, bevor ich aufgehört habe zu suchen. Nur ein Telefonat hätte mir nicht gereicht.

Re: Wie läuft das mit der Hebamme?

Vielen herzlichen Dank für eure Erfahrungen.
Ich hab inzwischen schon mit ihr telefoniert und sie hatte mich tatsächlich schon eingetragen fürs Wochenbett :) ich darf mich im Mai noch mal melden für das Vorgespräch.
Bin gespannt, was mich erwartet.
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen