Suchen Menü

Welche Wecker haben Eure Kinder?

Hello again,

meine beiden werden demnächst 4 und 6 Jahre alt und ich würde ihnen gerne Wecker schenken. Sie müssen die noch nicht gleich benutzen, aber dann haben sie schon mal welche. Vielleicht möchte mein werdendes Schulkind ja auch schon mal damit anfangen.

Toll wäre wenn sie schon irgendwie kindgerecht, aber auch alltagstauglich sind (kein Pferdewiehern als "Klingelton"). Gerne analog.

Habt ihr Empfehlungen?

LG, Paula

Bisherige Antworten

Re: Welche Wecker haben Eure Kinder?

Hi, wir haben Tageslichtwecker...die sind abends zu eingestellter Zeit hell und werden immer dunkler bis sie sich ausschalten...und zum wecken eben umgekehrt...meine Kids mögen sie...

Viel Erfolg bei der Auswahl, lg

Re: Welche Wecker haben Eure Kinder?

Noch haben meine meist Papa, aber manchmal auch Mama als Wecker, möchten gerne aber auch welche haben, deshalb hänge ich mich an dieses Posting gerne ran :THUMBS UP:

Re: Welche Wecker haben Eure Kinder?

Ach ja, der Goße nimmt sein Handy 

Re: Welche Wecker haben Eure Kinder?

Hallihallo,

also unsere Grosse hat zu ihrem 7. Geburtstag einen analogen Funkwecker in quietsche rot bekommen, den wir mit ein paar Aufklebern noch kindgerechter gestaltet haben. Das Teil (irgendeine der bekannteren Marken Dugena Braun o.ä) hat bis vor ein paar Wochen (sie ist mittlerweile fast 15) relativ zuverlässig geweckt, was schonmal für die Haltbarkeit spricht. Ein paar Punkte solltest Du allerdings bedenken, die im Nachhinein gegen "analog" sprechen:

1.) Du kannst die Weckzeit nur ungefähr einstellen, also so plus minus 10 Minuten sind da schon drin.

2.) Du musst jeden Abend dran denken, den Wecker wieder anzustellen, machst Du das morgens direkt nachdem Du geweckt wurdest, geht er am Abend los, also z.B. um 18.30 Uhr anstelle von 6.30 Uhr, was ja irgendwie aber auch klar ist, denn die analogen Teile kennen keinen 24 Stunden-Modus.

3.) Wir haben erst einige Modelle durchprobiert, bis wir einen gefunden haben, der leise genug war - auch die, die angeblich lautlos ticken, tun dies leider nicht. Also am besten beim Juwelier vor Ort beraten lassen und auch dort besorgen, dann kannst Du ihn notfalls wieder zurück tragen, falls sich zu Hause (da ist es meist ruhiger als im Laden) rausstellt, dass das Ticken eben doch stört.

Aktuell benutzt sie ihr Handy als Wecker, was ich persönlich aber nicht so toll finde, weil sie dann gefühlt die ganze Nacht am Daddeln ist und das Teil nicht wie vereinbart, vorm Schlafengehen aus dem Zimmer verbannt. Von daher wird sie wohl demnächst einen neuen Wecker bekommen.

Tobias (knapp 11) geniesst es nach wie vor von Mama oder Papa geweckt zu werden. Er hat sich zwar im Sommer fürs gute Zeugnis einen digitalen Funkwecker gewünscht, weil es den grad bei Aldi oder Lidl im Angebot gab, so nach dem Motto, wenn ich dann in die Realschule komme, bin ich "gross" und will nicht mehr von Mama oder Papa geweckt werden. Er hat das dann in den Sommerferien ein paarmal ausprobiert und sich um 6.00 Uhr wecken lassen - Oh Graus, freiwillig so früh, aber er meinte sonst wäre er evtl. schon vor dem Wecker wach.......... Hat zuverlässig funktioniert, aber er findet es schöner, sich von Mama oder Papa wach streicheln zu lassen, insofern steht der Wecker jetzt im Regal und wird ignoriert.

Ich persönlich bevorzuge ja, vom Radiowecker geweckt zu werden, bzw. früher hatte ich auch mal einen, der mich mit Musik von CD geweckt hat, aber das ist natürlich Geschmacksache.

Lange Rede kurzer Sinn, also für 4-jährige würde ich vermutlich noch gar keinen Wecker kaufen und bei der 6-Jährigen kommt es drauf an, was sie selbst möchte und ob sie die digitale Uhrzeit lesen kann.

Liebe Grüsse

Sanne

Ups, böses Foul, unsere Grosse ist fast 16.....

Gut liest sie nicht, was Mama da geschrieben hat.........

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • 18. Schwangerschaftswoche (18. SSW)

    Action ist angesagt! Ihr Baby ist jetzt richtig aktiv und ständig in Bewegung. Es trainiert in der 18. Schwangerschaftswoche seine Reflexe und spielt mit der Nabelschnur. Mehr...

  • Befruchtung (Konzeption)

    Die Befruchtung ist der Moment, in dem Samen- und Eizelle miteinander verschmelzen und die Zellteilung beginnt. Diese Voraussetzungen müssen für eine Befruchtung erfüllt sein! Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App