Suchen Menü

Re: Schwanger mit 38

Hi Steffi!

Ist das für deinen Partner sein erstes Kind? Wann wirst du es ihm sagen?

Wenn du das Baby in jedem Fall behalten willst, egal was, und dir ganz egal ist, was nach der Geburt ist, würde ich auch keine Untersuchung machen lassen. (Erst recht nicht so etwas invasives wie eine Fruchtwasseruntersuchung, die habe selbst ich abgelehnt, obwohl ich alles nicht-invasive habe machen lassen.)

Das Risiko ist ja immer noch sehr gering, dass irgendetwas ist.

Keine Ahnung, ob es an der Zyste lag, aber vielleicht hat sich dadurch wirklich dein Hormonhaushalt verändert, so dass es jetzt geklappt hat. Oder dein Mann hat nicht so tolle Spermien und das war jetzt ein Glückstreffer, so etwas kommt auch vor.

Eigentlich ist es ja egal... Aber du freust dich schon, oder?

Ich glaube, an das kleine Baby gewöhnst du dich ganz schnell wieder. Hast ja auch ein paar Monate, dich mental darauf vorzubereiten. ;-) Und deine Kids sind so groß, die können sogar helfen!

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 05.09.2015, 05:07 Uhr  |  Antworten: 1
    Hallo Steffi ! Also, daß ist schon komisch, weil bei mir auch eine...  Mehr...
  • 05.09.2015, 06:27 Uhr  |  Antworten: 2
    Guten Morgen, ja,für ihn ist es das erste. Ich werde es ihm am Sonntag...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren