Suchen Menü

Re: PMS vs Schwangerschaftssymptome

Hallo, auch Sodbrennen gehört in den großen Topf des prämenstruellen Syndrom.  Damit wird eine Vielfalt von Beschwerden zusammengefasst, die (meist) nach dem Eisprung bis zum Regelbeginn viele Frauen  beeinträchtigen. Unsache nicht sicher .Das nach dem Eisprung wirksame Progesteron scheint dabei eine Rolle zu spielen. Bei Ihnen wahrscheinlich doch Zufall, denn nach der Eieinnistung steigt das Progesteron weiter an als vor der Regel.

Liebe Grüße PD Dr.Warm

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Kliniktasche packen

    Wann ist der richtige Zeitpunkt die Kliniktasche zu packen? Sinnvoll ist in jedem Fall, die Tasche ab der 30.Schwangerschaftswoche gepackt zu haben, denn die wenigsten Babys halten... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren