Suchen Menü

Re: Schwanger werden - eine Zerreißprobe für die Nerven

Guten Morgen Mareen,

wir möchten nicht adoptieren. Für mich war es schon immer klar, dass ich unbedingt eigene Kinder möchte. In meiner Vorstellung wollt ich immer 3 Kinder haben. Nun ja....

Ich habe dir gerne meine Geschichte erzählt. Ich denke, dass es auch wichtig ist, für andere Frauen wo es ebenfalls nicht klappt. Natürlich weiss ich noch nicht, ob es noch ein Happy End gibt. Es wäre schön, aber es gibt Paare wo es das nicht gibt. Die es schon seit jungen Jahren versucht haben. Das ist sehr traurig. Ich kenne viele Frauen, wo es einfach nicht klappen möchte. Jede Frau geht anders mit ihrem Schicksal um. Eine Frau kenne ich, die nie etwas unternommen hat. Ihr war es egal. Sie ist glücklich, wie es gekommen ist. Bei mir würde es ganz anders aussehen. Und bei den restlichen Frauen die ich kenne sieht es auch anders aus. Mittlerweile sind alle Mitte, Ende 30Jahre alt. Alle hadern mit ihrem Schicksal. Das ist hart ohne Ende. Einige sind in der Kiwu und andere Hoffen noch. 

Und ich weiss noch ganz genau, wie ich mich vor 5 Jahren in einem Kiwu Forum angemeldet habe. Und wie du, schrieb ich , dass ich schon im 4 ÜZ bin. Und dass ich jetzt aufgebe. Da wurde ich von den Frauen regelrecht angegriffen. Dass das noch nicht lange ist und andere es seit Jahren versuchten. Das ich mal ganz ruhig bleiben soll. 

So etwas würde ich niemals jemandem schreiben. Weil es mich selbst getroffen hat. 

Ich drücke nur jeder Frau die Dauemen, dass sie das nicht durchmachen muss. Dass sie schnell schwanger wird, und keinen langen Leidensweg hat. 

Und dir persönlich wünsche ich es auch.  

Lg Nicole

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren