Suchen Menü

Re: Akupunktur und so was

Hallo Rainbow,

ich habe auch geburtsvorbereitende Akupunktur machen lassen. Ich empfand die Sitzungen immer als sehr entspannend und habe die Ruhe in dieser Zeit genossen. Die Geburt ging mit 6 Stunden verhältnismäßig zügig :)

Ich habe auch Himbeerblättertee getrunken und Dammöl verwendet. Die Dammmassage fande ich etwas komisch, von Geburtsverletzungen bin ich jedoch bei beiden Geburten verschont geblieben.

Liebe Grüße :)

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren