Suchen Menü

Re: Montagspiep und Bauchparade

Hallo zusammen.

Will mich nochmal kurz melden , bevor ich meinen großen Termin zur Feindiagnostik habe ....ich bin total aufgeregt und hoffe natürlich, dass alles in Ordnung sein wird.

Meine größten Wehwehchen sind eigentlich nachts - ich kann nur noch auf der Seite liegen und der Seitenwechsel muss auch sanft und langsam erfolgen, sonst zwickt und sticht es mir von innen.
Habt ihr das auch, wenn ihr tief Luftholen müsst / Gähnen , dass ihr das Gefühl habt es ist unangenehm beim ausatmen ?
Habe generell das Gefühl mein Bauch platzt , als wenn alles zu eng wäre.

Ansonsten tritt der kleine Mann ziemlich häufig, habe das Gefühl nun eindeutig zuordnen können , es fühlt sich an wie Luft im Bauch oder Schmetterlinge - das trifft es ganz gut .
Mein Freund hat vorgestern auch das erste mal die Tritte von außen an der Hand gespürt :-)

Wünsche euch schöne Ostern , falls wir uns nicht mehr lesen.

Drückt mal die Daumen für die Untersuchung nachher

LG Coonie
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • RS-Virus – Auslöser von...

    Das RS-Virus (Respiratorisches Synzytial-Virus, RSV) verursacht Atemwegsinfektionen, von denen vor allem Babys und Kleinkinder betroffen sind. Man geht davon aus, dass nahezu alle... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren