Suchen Menü

Hormonyoga: So funktioniert es bei Kinderwunsch

Die Hormone (wieder) in Balance bringen: Hormonyoga ist ein Übungsprogramm zur Aktivierung der weiblichen Hormondrüsen. Die verschiedenen Übungen sollen insbesondere Eierstöcke, Schilddrüse und Hypophyse aktivieren, wieder mehr Hormone zu produzieren. Wir zeigen die besten Übungen aus dem Hormonyoga.

Weitere interessante Themen
  • Künstliche Befruchtung im Ausland

    Ob in Österreich, Polen, Tschechien, Spanien oder den Niederlanden – der „Befruchtungstourismus“ boomt: Tausende Paare reisen jährlich ins Ausland, um sich dort künstlich... Mehr...