Suchen Menü

Re: Femibion oder Alternative?

Hallo Caro,
nun bin ich auch an dem Punkt, an dem mir mein FA dazu rät Femibion 2 zu nehmen. Allerdings habe ich eine Alternative gefunden :)
Ich habe meinem Frauenarzt das Produkt (Femmoal Plus) gezeigt. Er las sich die Inhaltsstoffe durch und meinte, dass es keinen Unterschied mache, ob ich das nehme oder Femibion 2.
Da Femmoal Plus fast 7€ günstiger ist, war für mich klar wofür ich mich entscheide ;-)
Ich nehme Femmoal Plus nun seit etwas mehr als zwei Wochen und habe keine Probleme damit.
Ich mag ja überhaupt keinen Fisch. Daher ist dieses Produkt wie für mich gemacht. Die Kapseln finde ich völlig in Ordnung. Auch wenn manche Frauen sich darüber beklagen, dass sie von den Fischölkapseln einen fischigen Reflux bekommen.
Wenn man gerne und viel Fisch ist, dann braucht man diese Kapseln wahrscheinlich auch nicht. Aber da sollte man lieber seinen Arzt befragen.
Ich wünsche euch eine angenehme Schwangerschaft :)
Ganz liebe Grüße,
Anja

Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren