Suchen Menü

Re: Kinderwunsch und die Folgen beim Mann

Hallo Jörg,

habe soeben deinen Beitrag gelesen. Mein Mann heißt auch zufällig Jörg ist allerdings fünf Jahre älter als du und ich bin fünf Jahre älter als deine Frau. Leider haben wir uns erst sehr spät kennen gelernt und die Umstände haben eine Ehrung mögliche geplante Schwangerschaft nicht zugelassen. (Jobwechsel, Krankheit, usw. )
Die Pille nehme ich seit circa drei Jahren nicht mehr. Laut Frauenarzt ist bei mir soweit alles in Ordnung. Mein Mann hat bereits eine Tochter, die nun schon 15 wird. Ob bei ihm alles „ok“ wird sich bestimmt ebenfalls nur durch ein Spermiogramm feststellen lassen.
Ich habe uns jetzt für den 13. Dezember zu einer Information Veranstaltung in der kinderwunsch Klinik angemeldet.

Finde es im übrigen sehr gut, das hier auch mal ein Mann schreibt. Würde mich freuen, wenn ich wieder was von dir lesen würde.

LG Melli
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren