Re: elternzeit?

Hallo!
Also, zu Frage ein kann ich Dir sagen, dass das sehr Jugenamtsabhängig ist. Manche gehen nach strarren Altersgrenzen, andere jedoch entscheiden eher: was für einen Eindruck macht der Mensch? Klar, einer 50jährigen würde wohl niemand mehr ein Baby vermitteln.
Zu 2 weiß ich nichts.
Aber zu 3: ja, man kann auch als Pflegeeltern Elternzeit nehmen. Die läuft dann meines Wissens nach ab dem Aufnahmedatum des Kindes in die Familie. Ob es dann die vollen drei Jahre sind weiß ich allerdings nicht.
Zu der Angst von deinem Mann: das kann ich sehr gut verstehen. Aber falls er es nicht gänzlich ausschließt, dann sprecht mal mit eurem JuA über diese Möglichkeit. Fragen kostet nichts!
LG;
Angel
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Auswertungshilfen für Temperaturkurven

    Die eigene Temperaturkurve innerhalb des Zyklus ist einzigartig, trotzdem ist es manchmal hilfreich, Vergleichsmöglichkeiten zu haben. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch durch weitere Faktoren beeinflusst. Lesen Sie hier mehr über das komplexe Zusammenspiel der Hormone und den Eisprung. Mehr...

  • 28. Schwangerschaftswoche (28. SSW)

    Ihr Körper beginnt sich auf die Geburt vorzubereiten. Sie selbst beschäftigen sich vielleicht schon mit der Erstausstattung und den Vorsorgeterminen, die ab nun und bis zur 36. SSW... Mehr...

  • Femurlänge

    Die Femurlänge ist die Länge des Oberschenkelknochens. Sie wird beim ungeborenen Baby per Ultraschall gemessen, um Größe, Gewicht und Entwicklungsstand zu bestimmen. Mehr...

  • 32. Schwangerschaftswoche (32. SSW)

    Spätestens in der 32. Schwangerschaftswoche steht die letzte große Ultraschalluntersuchung an. Auch in den eigenen vier Wänden ist bei Ihnen jetzt wahrscheinlich viel los:... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren