Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 22. Oktober 2017
Menu

Re: Wie hättet ihr euch verhalten? !!!sehr lang!!!!!

Hallo Karin,
habt ihr denn vorher mal dort angerufen und euch erkundigt, wie es der
kleinen Familie geht und ob sie eventuell Hilfe brauchen und bei der
Gelegenheit dann erklärt, dass ihr im Moment nicht zu Besuch kommen
könnt, weil eben Kind krank? Wenn nicht, ist die Reaktion nämlich schon
verständlich. Die jungen Eltern sind natürlich stolz auf ihr Baby und wollen
auch, dass die Familie sich mit ihnen freut. Wenn dann von einem Teil der
Familie scheinbar kein Interesse besteht, fühlten sie sich vielleicht einfach
etwas verletzt. Wenn ihr im Vorfeld nicht kommunziert habt, konnten sie ja
nicht wissen, dass ihr nach dem Vorstellungsgespräch eh vorbeigekommen
wärt.
Jetzt wart ihr ja da und damit ist die Sache doch eigentlich erledigt. Ich würde
da jetzt nicht mehr rummachen. Nach "vergifteter Atmosphäre" hört sich das
doch eigentlich auch gar nicht an. Vielleicht war die SMS gar nicht so böse
gemeint, wie du sie aufgefasst hast? Diese kurzen Dinger laden ja gerne zu
Interpretationen ein und sind für emotionale Geschichten ziemlich
ungeeignet. Ein einfaches Telefongespräch wirkt da manchmal Wunder (das
hätte gezeigt, "Hey, wir haben euch nicht vergessen" und da hätte man dann
auch fragen können, ob man um 20:30 Uhr mal vorbeikommen kann oder ob
das zu spät ist - dann hätten SIE entschieden).
LG Mela
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 36. Schwangerschaftswoche (36. SSW)

    Manche Kinder sind so vorwitzig und wollen schon vor dem errechneten Geburtstermin das Licht der Welt erblicken. Treffen Sie in der 36. Schwangerschaftswoche also noch die letzten... Mehr...

  • 32. Schwangerschaftswoche (32. SSW)

    Spätestens in der 32. Schwangerschaftswoche steht die letzte große Ultraschalluntersuchung an. Auch in den eigenen vier Wänden ist bei Ihnen jetzt wahrscheinlich viel los:... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang