Suchen Menü

Re: Heul! Suche neue Arbeit und keiner will eine Mutti

Je nachdem, in welchen Bereich du arbeitest, sieht der Arbeitsmarkt u.U. nicht so rosig aus.
Als allererstes würde ich immer davon ausgehen, dass man an der Bewerbung etwas verbessern kann. Lass da mal einen Profi drübersehen, denn wenn du eine von 200 Bewerberinnen um eine Stelle bist, ist der erste Eindruck oft schon sehr wichtig. Ich kann dir aus Erfahrung sagen: man lädt aus 200 Bewerbungen auch nur 5-7 ein, und die muss man anhand der schriftlichen Unterlagen aussortieren, daher definitiv viel Arbeit hineinstecken.
Wichtig bei Teilzeitpositionen ist, wie flexibel du bist, auch das muss aus der Bewerbung hervorgehen. Wenn du dich nur für 5 Tage pro Woche mit 4 Stunden am Vormittag bewirbst, ist das eben anders als wenn du flexibler bist. Dein Teilzeitmodell muss ja zu anderen Teilzeitkräften in einem Betrieb passen (oder in deren Arbeitsabläufe an sich).
Ich arbeite übrigens vollzeit, meine Kinder sind 9 Monate und 3 Jahre alt und von 8:00 bis 15:30 in der KiTa, restliche Arbeitszeiten leiste ich frühmorgens oder nachts. Die Zeit in der KiTa finden beide klasse.
Jennifer.
Beitrag melden Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren