Suchen Menü

Harmonie Test

Hallo Fr. Grüne,

ich bin 43 und das erste Mal nach IVF schwanger.

Ich freue mich riesig auf das Kleine und hab aber auch entsprechend Sorge, ob alles okay ist usw.

Aus diesem Grund haben wir uns vor 4 Wochen zu einem Harmonie Test entschieden, um die Themen Trisomie 21,18,13 risikobewerten zu können.

Leider war beim ersten Versuch zu wenig DNA des Babys drin, das war in SSW15, jetzt hab ich letzte Woche einen erneuten Versuch gestartet, heute das Ergebnis nur 3,1% statt den geforderten 4% DNA im Blut.

Die Warterei und die Unsicherheit machen mich verrückt und ich habe Angst, dass das Kind doch was hat.

Wissen Sie vielleicht, was diese Prozentzahl beeinflusst?

Danke

LG Ophelia

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Gewichtstabelle für Kinder

    Wie entwickeln sich eigentlich Kinder zwischen dem 2. und 5. Lebensjahr und welche Werte gelten als "normal"? Mehr erfahren Sie in der Gewichtstabelle für Kinder, die einen ersten... Mehr...

  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

  • 21. Schwangerschaftswoche (21. SSW)

    Mittlerweile bewegt sich Ihr Baby so stark, dass auch von außen gefühlt werden kann, wie Ihr Kleines strampelt. Für Ihren Partner beginnt nun ebenfalls eine spannende Zeit. Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App