Suchen Menü

Erfahrungsaustausch+RisikoSS+Corona - 35+

Hallo, ich bin 43 und das 3. Mal schwanger nach 14 Jahren unerfülltem KiWu, nach 1. ICSI und 2. Kryo aus 1. ICSI.

1. SS: Zwillinge, Entwicklung nur bis 6. SSW

2. SS: Finn hatte Trisomie18, festgestellt im 6. Monat, und starb 1 Tag nach der Geburt, traumatische Erfahrung, die viele Ängste hinterlassen hat, KS mit T-Schnitt

3. SS: Jetzt in der 29. SSW, nach Feindiagnostik keine Auffälligkeiten, wieder ein Junge, Junior wächst und bewegt sich fleißig :-), Laut Klinik und FA Entbindung nur per Kaiserschnitt möglich.

Trotz des aktuell guten Verlaufes meiner SS habe ich eine ständige Achterbahnfahrt der Gefühle, Nerven und Ängste, was Freude zu empfinden erschwert.

Dank Corona auch wieder das Gefühl allein damit dazustehen, wie nach der Diagnose T18 in der 2. SS, da aktuell keine Kurse möglich sind und so der Kontakt zu anderen Schwangeren fehlt. Klar steht mir mein Mann zur Seite, aber es ist was Anderes.

Darum hier einmal der Aufruf zum Erfahrungsaustausch. :-)

Wie geht es euch in dieser anstrengenden Zeit? Und wie geht ihr mit Corona um?

Ich bin immer nur beruhigt, wenn Junior strampelt und sich dadurch mein Bauch bewegt. Dann weiss ich ihm geht es gut. So hangel ich mich von Woche zu Woche und hoffe eine möglichst hohe SSW zu erreichen. Am 3.3. habe ich Geburtsplanung in der Klinik und bekomme auch schon den geplanten ET, muss ein KS sein. Hoffentlich bleibt bis dahin alles so gut. Der 1. KS mit Finn ist gut verlaufen und ich konnte noch am selben Abend aufstehen. Ich hoffe, das der zweite KS auch so gut verläuft. Meine grösste Sorge ist, das es Junior dann gut geht und er gesund ist.

Ich hoffe ihr fühlt euch angesprochen eure Sorgen und Ängste zu teilen. So können wir uns gegenseitig Mut machen.

Danke und liebe Grüße an alle werdenden Mamas 35+. :-)

Bisherige Antworten

@ Sternchen

Hallo liebes Sternchen,

Herzlich willkommen bei 9monate. :-)

Nach Deiner Vorgeschichte kann ich sehr gut verstehen, dass Deine Schwangerschaft nicht ganz ohne Ängste verläuft und Du hier auf der Suche nach Austausch bist.

Ich denke, bessern Austausch wirst Du finden, wenn Du dich Deinem Geburtstermin-Forum anschliesst und Deinen Beitrag dort noch einmal postest. Auch kannst Du einmal in unser Forum "Kinderwunsch, Schwangerschaft und Leben mit Kindern + 40" schauen. Dort freut man sich auch immer über neue Kontakte.

Ich hoffe, Du wirst Dich dort gut austauschen können und wünsche Dir eine gute Zeit bei uns.

Viele Grüße

Victoria

Meistgelesen auf 9monate.de
  • Sex in der Schwangerschaft

    Die körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft wirken sich auch auf den Sex aus. Manche Frauen berichten sogar, in der Schwangerschaft besonders empfänglich für körperliche... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Mit der Teilnahme an unseren interaktiven Gewinnspielen sichern Sie sich hochwertige Preise für sich und Ihre Liebsten!

Jetzt gewinnen