Suchen Menü

Röteln und Eisen

Hallo,

ich habe mal eine Frage zu Der Rötelimpfung.

Ich war heute beim HA um meine Blutwerte zu besprechen.

Ich wurde wohl nie gegen Röteln geimpft. Meine HA hat nachgeschlagen wie viele Spritzen man für eine Rötelimpfung braucht, ihr Kommentar dazu: wir haben nicht oft Rötelimpfungen. Sie meinte, ich soll in vier Wochen meine 2. Impfdosis abholen.

Jetzt meine frage: muss ich wirklich ganze 4 Wochen warten? Oder kann man dass schon eher machen? Man muss / sollte ja, nachdem man sich gegen Röteln geimpft wurde, ca 2 Monate verhüten.

Wollen so schnell wie möglich weiter üben und da ist dass dann mit der Rötelimpfung bissl doof.

Und mein Eisenwert ist nur auf 63, sie hat mir jetzt plastufer mite 50 mg verschrieben, damit mein Wert besser wird.

Vielen dank schon mal für Ihre Bemühung.

Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • 9. Schwangerschaftswoche (9. SSW)

    Auch wenn andere äußerlich noch nichts von Ihrer Schwangerschaft bemerken, werden Sie selbst in der 9. Schwangerschaftswoche wahrscheinlich schon feststellen, dass Ihr Bauch größer... Mehr...

Diskussionsverlauf
Rat und Hilfe zur Bedienung
  • FAQs 9monate.de

    Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Registrierung und Bedienung der 9monate-Community Mehr...

Übersicht aller Foren

Nutze unsere Zyklus-App inklusive Eisprungkalender und Temperaturkurve (Android & iOS) bei Kinderwunsch.

Mehr zur App